Dolphin und mtp Protokoll unter 42.1

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Dolphin und mtp Protokoll unter 42.1 gibt es 52 Antworten auf 6 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Dolphin und mtp Protokoll unter 42.1

    Hallo,
    auf 2 verschiedenen Rechnern mit Suse 42.1 konnte ich unter Dolphin keine USB Verbindung zum
    Smartphon (Samsung S5 Neo) herstellen. Manchmal werden zwar die Ordner des ext. Gerätes
    angezeigt, aber nach wenigen Augenblicken kommt stets "das mtp-Protokoll wurde unerwartet
    beendet".
    Unter 13.1 kann ich wie gewohnt auf alle Ordner des Smartphones zugreifen.
    Sind jetzt besondere Einstellungen vorzunehmen oder ist das noch eine Macke von 42.1?
    Danke für evtl. Hinweise.
    Gruß w.w.

    Für den Inhalt des Beitrages 90761 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: wonder.wishes

  • Ich denke, weder noch.
    Das wird wieder ein Problemchen von Plasma sein.

    Bitte beachten Sie, dass Ihre Frage vollständig beantwortet wurde.

    Für den Inhalt des Beitrages 90763 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: LinuPia

  • Alternativ könnte ich folgendes anbieten (falls es sich um Android handelt):

    Android Handy mit Linux verbinden

    Für den Inhalt des Beitrages 90764 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alero

  • Lass einmal, bevor du die Teile per USB verbindest, eine Konsole als root mit:

    Quellcode

    1. journalctl -f

    mitlaufen.
    Kommen dann beim Verbinden/Abbruch irgendwelche Meldungen?
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 90765 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Dolphin und mtp Protokoll unter 42.1

    Hallo,
    die Ausgabe lautet:

    Quellcode

    1. Jan 24 20:06:11 linux-d0ih kernel: usb 7-1: new high-speed USB device number 4 using ehci-pci
    2. Jan 24 20:06:11 linux-d0ih kernel: usb 7-1: New USB device found, idVendor=04e8, idProduct=6860
    3. Jan 24 20:06:11 linux-d0ih kernel: usb 7-1: New USB device strings: Mfr=2, Product=3, SerialNumber=4
    4. Jan 24 20:06:11 linux-d0ih kernel: usb 7-1: Product: SAMSUNG_Android
    5. Jan 24 20:06:11 linux-d0ih kernel: usb 7-1: Manufacturer: SAMSUNG
    6. Jan 24 20:06:11 linux-d0ih kernel: usb 7-1: SerialNumber: 3300de4d358b6221
    7. Jan 24 20:06:21 linux-d0ih kernel: usb 7-1: usbfs: process 7008 (mtp.so) did not claim interface 0 before use
    8. Jan 24 20:06:21 linux-d0ih kernel: usb 7-1: reset high-speed USB device number 4 using ehci-pci
    9. Jan 24 20:06:22 linux-d0ih kernel: usb 7-1: usbfs: process 7008 (mtp.so) did not claim interface 0 before use
    10. Jan 24 20:06:22 linux-d0ih kernel: usb 7-1: usbfs: process 2107 (ThreadWeaver::T) did not claim interface 0 before use
    11. Jan 24 20:06:22 linux-d0ih kernel: usb 7-1: usbfs: process 2107 (ThreadWeaver::T) did not claim interface 0 before use
    12. Jan 24 20:06:22 linux-d0ih kernel: usb 7-1: usbfs: process 2107 (ThreadWeaver::T) did not claim interface 0 before use
    13. Jan 24 20:06:22 linux-d0ih kernel: usb 7-1: usbfs: process 2107 (ThreadWeaver::T) did not claim interface 0 before use
    14. Jan 24 20:06:22 linux-d0ih kernel: usb 7-1: usbfs: process 7008 (mtp.so) did not claim interface 0 before use
    15. Jan 24 20:06:31 linux-d0ih kernel: usb 7-1: usbfs: process 7180 (mtp.so) did not claim interface 0 before use
    16. Jan 24 20:06:32 linux-d0ih kernel: usb 7-1: reset high-speed USB device number 4 using ehci-pci
    17. Jan 24 20:06:32 linux-d0ih kernel: usb 7-1: usbfs: process 7180 (mtp.so) did not claim interface 0 before use
    18. Jan 24 20:06:32 linux-d0ih kernel: usb 7-1: usbfs: process 2107 (ThreadWeaver::T) did not claim interface 0 before use
    19. Jan 24 20:06:32 linux-d0ih kernel: usb 7-1: usbfs: process 2107 (ThreadWeaver::T) did not claim interface 0 before use
    20. Jan 24 20:06:32 linux-d0ih kernel: usb 7-1: usbfs: process 2107 (ThreadWeaver::T) did not claim interface 0 before use
    21. Jan 24 20:06:32 linux-d0ih kernel: usb 7-1: usbfs: process 2107 (ThreadWeaver::T) did not claim interface 0 before use
    22. Jan 24 20:06:32 linux-d0ih kernel: usb 7-1: usbfs: process 2107 (ThreadWeaver::T) did not claim interface 0 before use
    23. Jan 24 20:06:32 linux-d0ih kernel: usb 7-1: usbfs: process 7180 (mtp.so) did not claim interface 0 before use
    24. Jan 24 20:06:41 linux-d0ih kernel: usb 7-1: usbfs: process 7182 (mtp.so) did not claim interface 0 before use
    25. Jan 24 20:06:42 linux-d0ih kernel: usb 7-1: reset high-speed USB device number 4 using ehci-pci
    26. Jan 24 20:06:42 linux-d0ih kernel: usb 7-1: usbfs: process 7182 (mtp.so) did not claim interface 0 before use
    27. Jan 24 20:06:42 linux-d0ih kernel: usb 7-1: usbfs: process 2107 (ThreadWeaver::T) did not claim interface 0 before use
    28. Jan 24 20:06:42 linux-d0ih kernel: usb 7-1: usbfs: process 2107 (ThreadWeaver::T) did not claim interface 0 before use
    29. Jan 24 20:06:42 linux-d0ih kernel: usb 7-1: usbfs: process 2107 (ThreadWeaver::T) did not claim interface 0 before use
    30. Jan 24 20:06:42 linux-d0ih kernel: usb 7-1: usbfs: process 2107 (ThreadWeaver::T) did not claim interface 0 before use
    31. Jan 24 20:06:42 linux-d0ih kernel: usb 7-1: usbfs: process 2107 (ThreadWeaver::T) did not claim interface 0 before use
    32. Jan 24 20:06:42 lin
    Alles anzeigen

    und das wiederholt sich laufend.
    Dem Hinweis von Alero gehe ich noch nach.
    gruß w.w.

    Konsolenausgaben bitte in Code-Tags ohne Fonts darin.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sauerland ()

    Für den Inhalt des Beitrages 90767 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: wonder.wishes

  • Diese Meldungen stammen direkt aus dem Udev/USB Subsystem des Kernels.
    Das **könnte** ein Rechteproblem sein.
    Falls du dich im Bunten als root anmelden kannst, dann probiere einfach, ob du dort die Meldung auch erhältst.

    Die Karten, das hinzubiegen, stehen sonst eher schlecht. Da wirst du dann wohl auf ein Update (von Plasma) warten müssen.

    Für den Inhalt des Beitrages 90768 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: LinuPia

  • Dolphin und mtp Protokoll unter 42.1

    Hallo,
    bei Verwendung von Dolphin im su-Modus tritt das gleiche Problem auf.
    Ich kann ja zum Glück noch auf 13.1 ausweichen.
    Was mich allerdings wundert, daß auch 13.2 den Fehler hat und der wäre
    dann ja schon ein paar Jahre alt.
    danke für die Hinweise.
    Gruß w.w.

    Für den Inhalt des Beitrages 90769 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: wonder.wishes

  • wonder.wishes schrieb:

    Was mich allerdings wundert, daß auch 13.2 den Fehler hat und der wäre dann ja schon ein paar Jahre alt.


    Das ist so nicht korrekt. Die 13.2 hat so einen Fehler nicht. Ich kann problemlos mein Handy anschließen und auslesen bzw. beschreiben. Ohne jedweden Absturz.

    Für den Inhalt des Beitrages 90770 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alero

  • Kannst du den Fehler in der Console auch evozieren?
    Also z.B. in Runlevel 3.
    (Setzt voraus, dass du für den Zugriff in der Console gerüstet bist)
    Einfach mal probieren, notfalls mit cp

    Das könnte zeigen etwas mehr Aufschluss geben, was da wirklich schief läuft.

    Es ist ja wohl -zumindest für die nicht Leap Version- wohl eher ein lokales Problem von dir.
    Womit ein schräge Versionen aller beteiligten libs in Verdacht geraten.
    Runlevel 3 würde zumindest die KDE/Plasma Teile ausschliessen, falls Fehler auch in Runlevel 3 auftritt.

    Für den Inhalt des Beitrages 90771 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: LinuPia