Mikrofon Treiber im Skype

Hinweis: In dem Thema Mikrofon Treiber im Skype gibt es 22 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Ist vielleicht bei Skype die automatische Lautstärkeregelung des Mikrofons aktiv. Die stelle ich immer ab, weil die manchmal Mist macht.

    Für den Inhalt des Beitrages 108100 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Egostra

  • Berichtigung schrieb:

    Das ist völliger Käse.

    Das hängt sehr davon ab, welchen Soundsetup man hat.


    ...


    Man kann selbst bei Voiceaktivierung den Sound so sauber konfigurieren,
    dass es keine Rückkoppelungen gibt.

    Lässt man den Krach über Kopfhörer laufen, kann man sich das sorgfältige einrichten sparen.

    ...

    Nur bei konkurrierenden -also gleichzeitigen- Sprechen kann es zu Rückkoppelungen kommen,
    wenn man das nicht sauber eingestellt hat.
    Nein, dass ist kein vollkommener Käse, sondern die einfachste Möglichkeit eine potentielle Fehlerquelle zur Fehlersuche auszuschalten.

    Sicher kann man es so einrichten, die Frage ist halt, ob es gemacht wurde oder nicht. Mikro und Kopfhörer ist das technisch einfachste Setup.

    Sobald etwas Latenzzeit vorhanden ist, wird man zwangsläufig irgendwann seinen Gesprächspartner ins Wort fallen. Das ist jedenfalls meine Erfahrung. Um dann das Gepfeife/Zwitschern zu verhindern, sind einfache, billige Ohrknöpfe/Kopfhörer die einfachste Möglichkeit, jedenfalls nach meiner Erfahrung.

    Sollte das nicht helfen, dann kann man sich mit der Software auseinandersetzen.

    Für den Inhalt des Beitrages 108105 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: dampfbetrieben

  • Babylonisches Geplapper.

    Das nur leider mit dem Problem des Threaderstellers sicher nichts zu tun hat.
    Bei deinem "Problem" genügt es, wenn man schlicht die Klappe hält,
    solange andere sprechen.
    Du musst auch nicht Mumble neu starten, weil prinzipiell keine hörbare Soundübertragung stattfindet.
    Auch nicht mehrmals neu starten.

    Wovon du redest, ist sorgfältiges Konfigurieren und Funkdisziplin.
    Der Threadersteller von einem echten Problem.

    Zwei Welten.
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 108108 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • Neu

    Hallo Leute,
    kann mir jemand bitte helfen bei dem Erstellen von dem Skript?
    Oder gibt es vielleicht eine elegantere Lösung des Problems?

    Für den Inhalt des Beitrages 110801 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: shockoh

  • Neu

    Shell-Script

    1. #!/bin/bash
    2. # skype killen, falls noch eines läuft.
    3. killall skype
    4. # auch pa
    5. pulseaudio -k
    6. # etwas warten. Hier 2,5 Sekunden. Beachte den Punkt, statt Komma
    7. sleep 2.5
    8. #Skype wieder starten mit "&" im Hintergrund
    9. skype &
    Alles anzeigen
    Ich verwende kein Skype. Mag sein, dass das Kommando anders heißt.
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 110806 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • Neu

    das habe ich so ähnlich gemacht

    Quellcode

    1. pkill skypeforlinux
    2. pulseaudio -k
    3. sleep 6
    4. skypeforlinux %U
    aber ohne Erfolg

    Für den Inhalt des Beitrages 110811 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: shockoh

  • Neu

    Welche Meldungen?
    Was soll das %U bewirken?
    Wie aufgerufen?
    Ausführbar gemacht?
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 110813 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • Neu

    keine Meldungen
    Was %U bedeutet weiß ich nicht genau, nehme an dass mit anmelden vom der letzten Anmeldung ( steht so in dem original - Aufruf )

    Ausführbar, klar
    Skype wird beendet und neu gestartet

    Der Ton beim Anruf bleibt aber MikeyMousig oder ganz weg ( kein Ton )

    auch
    killall skype
    hilft leider nicht weiter :(

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von shockoh ()

    Für den Inhalt des Beitrages 110816 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: shockoh

  • Neu

    Welches Mikrofon ist aktiv, wenn es nicht geht, welches Mikrofon ist aktiv wenn es geht?
    Schau mal, ob es da einen Unterschied gibt bei pavucontrol---Wiedergabe
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 110819 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

www.cyberport.de