HP DeskJet 2620 installieren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema HP DeskJet 2620 installieren gibt es 21 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • ramses-v schrieb:

    entwerder ist der Tipp nicht richtig, oder ich mache Fehler.
    Die Tipps von Sauerland sind mit 99,9% richtig! Ich kenne ihn persönlich.
    Der Fehler liegt zwischen Deiner Tastatur und Deinem Stuhl. ;) "Schicht 8"

    Hp sagt:
    HPLIP 3.17.7 - This release has the following changes:
    - HP DeskJet 2620 All-in-One

    Du benötigst die 3.19 nicht. Die 3.17 ist bei Leap 15.0 dabei.

    Das war eine Anleitung für mich.

    Das ist ja bald 5 Jahre alt! Aber es geht immer noch so.
    Aber erst hplip installieren!

    Für den Inhalt des Beitrages 129559 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Kanonentux

  • Da darf ich mal meine Großmutter zitieren, mit einem ihrer Lieblingssätze:
    "Was wahr ist darf man sagen!"
    Dem sie dann nach kurzer Kunstpause mit verschmitztem Lächeln hinzufügte:
    "Wenn man sich das leisten kann."
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 129572 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • Zusammengefasst:
    Poste:

    Quellcode

    1. zypper se -si hplip


    sowie starte:

    Quellcode

    1. hp-setup
    Beides als root mit su -l
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 129580 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • hallo,

    Mit yast wurde 3.17 entfernt.

    als root ergibt die eingabe hp-setup

    If 'hp-setup' is not a typo you can use command-not-found to lookup the package that contains it, like this:
    cnf hp-setup

    die eingabe als root:

    linux-7zrc:~ # zypper se -si hplip
    System management is locked by the application with pid 4822 (/usr/bin/ruby.ruby2.5).
    Close this application before trying again.

    Ich habe mal in Basisordner unter Dolphin den Begriff 3.18 gesucht. Das Ergebnis war:

    /usr/share/themes/Breeze-Dark/*
    /usr/share/themes/Breeze/
    /usr/share/cups/model/downloaded

    3.19.6.run liegt nur als run vor und noch nicht aktiviert

    kann man diese löschen?

    Gruss ramses-v

    Für den Inhalt des Beitrages 129581 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ramses-v

  • 1. Benutze für Konsolenausgaben Code-Tags, siehe meine Signatur unter diesem Text.
    2. Bitte nichts vorher selbst unternehmen, wenn die Ausgabe eines Befehls erwartet wird.
    3. Fehlermeldungen lesen, meist steht da was interessantes drin:

    System management is locked by the application with pid 4822 (/usr/bin/ruby.ruby2.5).
    Close this application before trying again.
    4. wenn du die run-Datei nur heruntergeladen hast, ist auch nichts installiert und kann gelöscht werden.
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 129582 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Also:
    Lösche die run.-Datei.
    Danach als root (mit su -l):

    Quellcode

    1. zypper in hplip

    Danach:

    Quellcode

    1. hp-setup
    Und durchlaufen lassen.
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 129583 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • @ramses-v, die anderen sind auch Spitze!

    Berichtigung schrieb:

    Und ich bin zu 0,1% richtig.
    Halt schlicht die Vollendung...
    Zitat vom 21.01.2017 - Ich denke, es war ThomsS.

    Wennich nur die Hälfte dessen, was Berechtigung bereits vergessen hat,wüßte, wäre ich halbwegs gut.

    Mein Kommentar damals dazu:

    -ich auch!!!-

    Für den Inhalt des Beitrages 129584 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Kanonentux