Notebook im LKW

Hinweis: In dem Thema Notebook im LKW gibt es 11 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Hallo auch,
    ich weiss nicht, ob es hierher gehört, habe aber sonst nichts passendes gefunden.


    Es geht um den Stromverbrauch eines alten Notebooks Lenovo T61, auf dessen Netzteil 90 W und 4,5 A steht.
    Dieses Notebook möchte ich gerne im LKW betreiben, entweder am Zig.-Anzünder mit 12 V oder einer von 2 Steckdosen mit je 12 V und 24 V.
    Da ich öfter lange Wartezeiten habe, also der Motor aus ist, lautet die Frage: Kann das Notebook die LKW-Batterien leerziehen, bei z.B. 9 Std. Videoschauen bei NICHT laufendem Motor?
    Es sind 2 Batterien á 12V mit 180 AH.


    Nichts währe blöder, wenn ich irgendwann nicht mehr starten könnte, weil die Batterien leer sind.
    Ausprobieren wäre nicht so mein Fall. ;)


    Vielleicht kann mir das ja mal einer ausrechen, der sich mit dieser Materie auskennt.


    Gruß, Wolfgang

    Hauptsystem: ASUS Z170 A - i5 6600K mit integr. Grafik HD 530 - 16 GB DDR4 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - 1 x SSD (sda) - 2 x HD (sdb/sdc) - ext. HD per USB - SATA-DVD und IDE->USB-DVD (beide intern) - iiyama xub3490wqsu 34" 21:9 (3440x1440 matt) - Canon Pixma iP4000 und MX925 - HP Scanjet G4050 - Yamaha Verstärker mit Plattenspieler
    Freundin: Terra (Wortmann) i3 4160 mit integr. Grafik - 8 GB RAM DDR3
    WZ-HTPC: i3 4130 mit integr. Grafik - 8 GB RAM DDR3 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - Logitech K400
    TUXEDO Book BC1707: i7-8750H (6 Kerne plus HT) 2,2 - 4,1 Ghz - UHD-Grafik 630 - 17,3" Display (Full-HD-IPS-matt) - 16 GB RAM - 2 x SSD Samsung 860 EVO (250 GB M.2 SATA III und 1000 GB SATA III) - WLAN & BT Intel Dual AC 9260 & BT 5

    Für den Inhalt des Beitrages 135304 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Wolle1956

  • Ich denke,apocalyptycus hat recht.
    Dein Netzteil kann 90W.


    Das Netzteil meines cf52 hat 3,75 A bei 16 V, das sind 60W.
    Bei voll geladenem Akku habe ich einmal 38W bei 230V gemessen.
    Das ist ein Leiterwagen-Pc mit dem man unter Vulkanen arbeiten kann, sagt Berichtigung.


    Wenn wir einmal annehmen Dein Rechner zieht bei 12 V 10 A
    (dann kannst Du mit dem Kabel heizen.)
    wären die 2 Akkus nach 72 h leer und der Motor könnte nicht mehr starten.


    Wenn Du keine 230V Steckdose hast, empfehle ich Dir einen Transverter für etwa 30 €.
    Dein Rechner nimmt den eckigen Strom (ist eigentlich Spannung) ohne Probleme.
    Der Nachteil ist, durch den Wirkungsgrad gibt es einen etwas höheren Verbrauch.
    Ein Vorteil ist, das Ding kann den Akku während der Fahrt laden und es gibt
    keine Spannungspitzen aus dem Bordnetz. Der Verbrauch ist dann bei der Pause geringer.


    Für den Fall, das der Transverter in der Pause Piept, nicht nur den Transverter sondern
    alle!!! Verbraucher ausschalten. 10 min warten und dann den Motor starten.


    Aber bei 2 x 180 Ah sollte das nicht passieren.


    Ich hatte nur 60 Ah, Rechner, Autoradio, Drucker und 2 Handys zum Laden.
    Mit der letzten Umdrehung des Motors, die der Akku geschafft hat, sprang der Motor an.


    Damit will ich sagen, daß Deine Frage berechtigt ist und von Weitsicht zeugt.


    PS: Die 10 min warten waren ewig lang!

    Für den Inhalt des Beitrages 135322 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Kanonentux

  • Kann das Notebook die LKW-Batterien leerziehen, bei z.B. 9 Std. Videoschauen bei NICHT laufendem Motor?

    Hab mal ein bisschen nachgerechnet.
    Nein -


    Grob gerechnet würde dein Notebook deine zwei Akkus in 66 Stunden leer ziehen.
    Bis zur Hälfte (also 11,5V) in 33 Stunden.


    Ich hab hierzu auch reichlich Praxiserfahrung aus meiner Wohnmobilzeit.
    2x 105AH Batterien und die hingen an einem Batteriemonitor an dem ich genau sehen konnte was Sache ist.
    Abends/ Nachts 5 - 6 Stunden Notebooknutzung - pippifax, hat die Akkus kaum interessiert.

    Für den Inhalt des Beitrages 135332 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: muck

  • Hallo,
    vielen Dank für die aufschlussreichen Infos. Transverter habe ich gegoogelt, aber eigentlich wollte ich mir so ein Netzteil für den Zigarettenanzünder oder eine der beiden 12V - und 24V - Steckdosen kaufen.
    Funktioniert das auch? Kann jemand so ein Teil empfehlen?


    Gruß, Wolfgang

    Hauptsystem: ASUS Z170 A - i5 6600K mit integr. Grafik HD 530 - 16 GB DDR4 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - 1 x SSD (sda) - 2 x HD (sdb/sdc) - ext. HD per USB - SATA-DVD und IDE->USB-DVD (beide intern) - iiyama xub3490wqsu 34" 21:9 (3440x1440 matt) - Canon Pixma iP4000 und MX925 - HP Scanjet G4050 - Yamaha Verstärker mit Plattenspieler
    Freundin: Terra (Wortmann) i3 4160 mit integr. Grafik - 8 GB RAM DDR3
    WZ-HTPC: i3 4130 mit integr. Grafik - 8 GB RAM DDR3 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - Logitech K400
    TUXEDO Book BC1707: i7-8750H (6 Kerne plus HT) 2,2 - 4,1 Ghz - UHD-Grafik 630 - 17,3" Display (Full-HD-IPS-matt) - 16 GB RAM - 2 x SSD Samsung 860 EVO (250 GB M.2 SATA III und 1000 GB SATA III) - WLAN & BT Intel Dual AC 9260 & BT 5

    Für den Inhalt des Beitrages 135347 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Wolle1956

  • Alles klar, hab' es gestern Abend noch bestellt.
    Danke
    Gruß, Wolfgang


    Edit: Wenn es da ist, werde ich es ein paar Wochen testen und mich dann nochmal melden.

    Hauptsystem: ASUS Z170 A - i5 6600K mit integr. Grafik HD 530 - 16 GB DDR4 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - 1 x SSD (sda) - 2 x HD (sdb/sdc) - ext. HD per USB - SATA-DVD und IDE->USB-DVD (beide intern) - iiyama xub3490wqsu 34" 21:9 (3440x1440 matt) - Canon Pixma iP4000 und MX925 - HP Scanjet G4050 - Yamaha Verstärker mit Plattenspieler
    Freundin: Terra (Wortmann) i3 4160 mit integr. Grafik - 8 GB RAM DDR3
    WZ-HTPC: i3 4130 mit integr. Grafik - 8 GB RAM DDR3 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - Logitech K400
    TUXEDO Book BC1707: i7-8750H (6 Kerne plus HT) 2,2 - 4,1 Ghz - UHD-Grafik 630 - 17,3" Display (Full-HD-IPS-matt) - 16 GB RAM - 2 x SSD Samsung 860 EVO (250 GB M.2 SATA III und 1000 GB SATA III) - WLAN & BT Intel Dual AC 9260 & BT 5

    Für den Inhalt des Beitrages 135376 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Wolle1956

  • So, ein erster Test ist bestanden. 3:30 Std. Video hat die Spannung von 25,1 V auf 24,3 V gesenkt, also Null-Problem. Dabei hatte ich allerdings die Zündung angelassen, um auf dem LKW-Display (TGA) die Spannung im Auge zu behalten.


    Jetzt stellt sich mir noch die Frage, ob beim Starten oder Ausmachen des Motors irgendwelche Überspannungen o.ä. am Zigarettenanzünder auftreten (können), die den Adapater und/oder das Notebook (Lenovo T61) beschädigen könnten.


    Gruß, Wolfgang

    Hauptsystem: ASUS Z170 A - i5 6600K mit integr. Grafik HD 530 - 16 GB DDR4 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - 1 x SSD (sda) - 2 x HD (sdb/sdc) - ext. HD per USB - SATA-DVD und IDE->USB-DVD (beide intern) - iiyama xub3490wqsu 34" 21:9 (3440x1440 matt) - Canon Pixma iP4000 und MX925 - HP Scanjet G4050 - Yamaha Verstärker mit Plattenspieler
    Freundin: Terra (Wortmann) i3 4160 mit integr. Grafik - 8 GB RAM DDR3
    WZ-HTPC: i3 4130 mit integr. Grafik - 8 GB RAM DDR3 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - Logitech K400
    TUXEDO Book BC1707: i7-8750H (6 Kerne plus HT) 2,2 - 4,1 Ghz - UHD-Grafik 630 - 17,3" Display (Full-HD-IPS-matt) - 16 GB RAM - 2 x SSD Samsung 860 EVO (250 GB M.2 SATA III und 1000 GB SATA III) - WLAN & BT Intel Dual AC 9260 & BT 5

    Für den Inhalt des Beitrages 135498 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Wolle1956

  • Hallo Wolle,


    alles hier geschriebene bringt Dich nicht wirklich weiter. Letztlich kann Dir nur der Schaltplan für Deinen LKW die Fragen beantworten.
    Die beste Anschlußvariante für Dich wäre direkt nach dem Hauptschalter einen zusätzlichen Abgriff mit Schalter und Sicherung einzubauen für den Laptop.


    Solltest Du an der selben Leitung mal Geräte mit Invertern ( Step-up oder Step-down) betreiben kann es durchaus zu kurzen Spannungsspitzen kommen.
    Direkt an der Fahrzeug-Batterie angeschlossen begrenzt diese die Spitzen.


    viel Spass on Tour


    Petert

    Für den Inhalt des Beitrages 135500 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Petert

  • Danke.
    Der Zigarettenanzünder hat Dauerstrom, also auch ohne Zündschlüssel. Ist das ein Indiz dafür, dass ich mir da weniger Sorgen machen muss?

    Hauptsystem: ASUS Z170 A - i5 6600K mit integr. Grafik HD 530 - 16 GB DDR4 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - 1 x SSD (sda) - 2 x HD (sdb/sdc) - ext. HD per USB - SATA-DVD und IDE->USB-DVD (beide intern) - iiyama xub3490wqsu 34" 21:9 (3440x1440 matt) - Canon Pixma iP4000 und MX925 - HP Scanjet G4050 - Yamaha Verstärker mit Plattenspieler
    Freundin: Terra (Wortmann) i3 4160 mit integr. Grafik - 8 GB RAM DDR3
    WZ-HTPC: i3 4130 mit integr. Grafik - 8 GB RAM DDR3 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - Logitech K400
    TUXEDO Book BC1707: i7-8750H (6 Kerne plus HT) 2,2 - 4,1 Ghz - UHD-Grafik 630 - 17,3" Display (Full-HD-IPS-matt) - 16 GB RAM - 2 x SSD Samsung 860 EVO (250 GB M.2 SATA III und 1000 GB SATA III) - WLAN & BT Intel Dual AC 9260 & BT 5

    Für den Inhalt des Beitrages 135514 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Wolle1956