Paketaktualisierung nach abgeschlossenem Leap 15.1 online upgrade liefert viele Abhängigkeiten, die nicht gefunden werden (z.B. libtevent.so.0(TEVENT_0.9.37)(64bit) )

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Paketaktualisierung nach abgeschlossenem Leap 15.1 online upgrade liefert viele Abhängigkeiten, die nicht gefunden werden (z.B. libtevent.so.0(TEVENT_0.9.37)(64bit) ) gibt es 19 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Paketaktualisierung nach abgeschlossenem Leap 15.1 online upgrade liefert viele Abhängigkeiten, die nicht gefunden werden (z.B. libtevent.so.0(TEVENT_0.9.37)(64bit) )

    Hallo OpenSuse Gemeinde,

    ich bekomme seit einigen Wochen von der Paketaktualisierung in Leap 15.1 folgende Fehlerliste, wenn ich die angebotenen Pakete aktualisieren lasse:

    libtevent.so.0(TEVENT_0.9.37)(64bit) benötigt von samba-winbind-4.9.5+git.176.375e1f05788-lp151.2.3.1.x86_64 wird nirgends zur Verfügung gestellt
    libx86emu.so.2()(64bit) benötigt von hwinfo-21.66-lp151.2.3.1.x86_64 wird nirgends zur Verfügung gestellt
    libtevent.so.0(TEVENT_0.9.37)(64bit) benötigt von samba-libs-4.9.5+git.176.375e1f05788-lp151.2.3.1.x86_64 wird nirgends zur Verfügung gestellt
    python3-linux-procfs benötigt von tuned-2.10.0-lp151.5.3.1.noarch wird nirgends zur Verfügung gestellt
    libtevent.so.0(TEVENT_0.9.37)(64bit) benötigt von samba-libs-4.9.5+git.176.375e1f05788-lp151.2.3.1.x86_64 wird nirgends zur Verfügung gestellt
    libldb1 >= 1.4.3 benötigt von samba-dsdb-modules-4.9.5+git.176.375e1f05788-lp151.2.3.1.x86_64 wird nirgends zur Verfügung gestellt
    libtevent.so.0(TEVENT_0.9.37)(64bit) benötigt von samba-libs-4.9.5+git.176.375e1f05788-lp151.2.3.1.x86_64 wird nirgends zur Verfügung gestellt
    libtevent.so.0(TEVENT_0.9.37)(64bit) benötigt von samba-libs-4.9.5+git.176.375e1f05788-lp151.2.3.1.x86_64 wird nirgends zur Verfügung gestellt
    libtevent.so.0(TEVENT_0.9.37)(64bit) benötigt von samba-libs-4.9.5+git.176.375e1f05788-lp151.2.3.1.x86_64 wird nirgends zur Verfügung gestellt
    remmina-1.3.4-lp150.2.3.1.x86_64 benötigt libssh_threads.so.4()(64bit), kann jedoch nicht zur Verfügung gestellt werden
    ibus-branding-openSUSE-KDE-1.5.17-lp150.4.3.1.noarch benötigt ibus = 1.5.17, kann jedoch nicht zur Verfügung gestellt werden
    libQtQuick5-5.9.4-lp150.2.3.1.x86_64 benötigt libQt5Widgets.so.5(Qt_5.9.4_PRIVATE_API)(64bit), kann jedoch nicht zur Verfügung gestellt werden
    remmina-1.3.4-lp150.2.3.1.x86_64 benötigt libssh_threads.so.4()(64bit), kann jedoch nicht zur Verfügung gestellt werden
    remmina-1.3.4-lp150.2.3.1.x86_64 benötigt libssh_threads.so.4()(64bit), kann jedoch nicht zur Verfügung gestellt werden
    libtevent.so.0(TEVENT_0.9.37)(64bit) benötigt von samba-libs-4.9.5+git.176.375e1f05788-lp151.2.3.1.x86_64 wird nirgends zur Verfügung gestellt
    libqt5-qtwebengine-5.10.1-lp150.3.4.2.x86_64 benötigt libQt5Core.so.5(Qt_5.9.4_PRIVATE_API)(64bit), kann jedoch nicht zur Verfügung gestellt werden
    remmina-1.3.4-lp150.2.3.1.x86_64 benötigt libssh_threads.so.4()(64bit), kann jedoch nicht zur Verfügung gestellt werden

    Ich hatte davor Leap 15.0 installiert und habe die online Update Möglichkeit gewählt, um auf das nun aktuelle Leap 15.1 zu wechseln.
    Der Vorgang hat auch ohne ersichtliche Fehler funktioniert.
    Danach konnte ich einfach nahtlos weiterarbeiten. Super!
    Als dann nach einigen Tagen die ersten Paketaktualisierungen angeboten wurden, trat das beschriebene Problem auf und hält nun seit einigen Wochen an.
    Ich habe versucht, nicht alle Pakete auf einmal, sondern nur ein einzelnes aktualisieren zu lassen. Aber auch das hat keinen Erfolg gehabt.

    Kann mir bitte jemand weiterhelfen, wie ich dieses Problem lösen kann, um wieder ein gut gewartetes System zu bekommen?
    Vielen Dank
    Christian Wrobel

    Für den Inhalt des Beitrages 141086 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Christian Wrobel

  • Danke Dir @Forentroll!
    Ergebnis:

    Brainfuck-Quellcode

    1. linux-3jro:~ # zypper lr -uP
    2. # | Alias | Name | Enabled | GPG Check | Refresh | Priority | URI
    3. ---+----------------------------------+---------------------------------------------------------+---------+-----------+---------+----------+-------------------------------------------------------------------------
    4. 1 | download.opensuse.org-non-oss | Haupt-Repository (NON-OSS) | Yes | (r ) Yes | Yes | 99 | http://download.opensuse.org/distribution/leap/15.0/repo/non-oss/
    5. 2 | download.opensuse.org-non-oss_1 | Aktualisierungs-Repository (Nicht-Open-Source-Software) | Yes | (r ) Yes | Yes | 99 | http://download.opensuse.org/update/leap/15.0/non-oss/
    6. 3 | download.opensuse.org-oss | Haupt-Repository (OSS) | Yes | (r ) Yes | Yes | 99 | http://download.opensuse.org/distribution/leap/15.0/repo/oss/
    7. 4 | download.opensuse.org-oss_1 | Hauptaktualisierungs-Repository | Yes | (r ) Yes | Yes | 99 | http://download.opensuse.org/update/leap/15.0/oss
    8. 5 | http-opensuse-guide.org-60389196 | libdvdcss repository | Yes | (r ) Yes | Yes | 99 | http://opensuse-guide.org/repo/openSUSE_Leap_15.0/
    9. 6 | http-packman.inode.at-6caf2adc | Packman Repository | Yes | (r ) Yes | Yes | 99 | http://packman.inode.at/suse/openSUSE_Leap_15.0/
    10. 7 | openSUSE-Leap-15.0-1 | openSUSE-Leap-15.0-1 | No | ---- | ---- | 99 | cd:/?devices=/dev/disk/by-id/ata-HL-DT-ST_DVDRAM_GH22NS50_K6J9CFJ2342
    11. 8 | repo-debug | openSUSE-Leap-15.0-Debug | No | ---- | ---- | 99 | http://download.opensuse.org/debug/distribution/leap/15.0/repo/oss/
    12. 9 | repo-debug-non-oss | openSUSE-Leap-15.0-Debug-Non-Oss | No | ---- | ---- | 99 | http://download.opensuse.org/debug/distribution/leap/15.0/repo/non-oss/
    13. 10 | repo-debug-update | openSUSE-Leap-15.0-Update-Debug | No | ---- | ---- | 99 | http://download.opensuse.org/debug/update/leap/15.0/oss/
    14. 11 | repo-debug-update-non-oss | openSUSE-Leap-15.0-Update-Debug-Non-Oss | No | ---- | ---- | 99 | http://download.opensuse.org/debug/update/leap/15.0/non-oss/
    15. 12 | repo-source | openSUSE-Leap-15.0-Source | No | ---- | ---- | 99 | http://download.opensuse.org/source/distribution/leap/15.0/repo/oss/
    16. 13 | repo-source-non-oss | openSUSE-Leap-15.0-Source-Non-Oss | No | ---- | ---- | 99 | http://download.opensuse.org/source/distribution/leap/15.0/repo/non-oss/
    17. 14 | repo-update | openSUSE-Leap-15.1-Update | Yes | (r ) Yes | Yes | 99 | http://download.opensuse.org/update/leap/15.1/oss/
    18. 15 | skype-stable | skype (stable) | Yes | (r ) Yes | Yes | 99 | https://repo.skype.com/rpm/stable/
    Alles anzeigen

    Ich sehe Deine Vermutung bestätigt, daß einige Leap 15.0 Repos aktiv sind.
    Ich habe die offensichtlichen Leap 15.0 Repos mit "zypper rr ..." entfernt (Danke @Sauerland für die Links!). Jetzt sieht es so aus:

    Brainfuck-Quellcode

    1. linux-3jro:~ # zypper lr -uP
    2. # | Alias | Name | Enabled | GPG Check | Refresh | Priority | URI
    3. --+----------------------------------+---------------------------------------------------------+---------+-----------+---------+----------+------------------------------------------------------------------
    4. 1 | download.opensuse.org-non-oss | Haupt-Repository (NON-OSS) | Yes | (r ) Yes | Yes | 99 | http://download.opensuse.org/distribution/leap/15.0/repo/non-oss/
    5. 2 | download.opensuse.org-non-oss_1 | Aktualisierungs-Repository (Nicht-Open-Source-Software) | Yes | (r ) Yes | Yes | 99 | http://download.opensuse.org/update/leap/15.0/non-oss/
    6. 3 | download.opensuse.org-oss | Haupt-Repository (OSS) | Yes | (r ) Yes | Yes | 99 | http://download.opensuse.org/distribution/leap/15.0/repo/oss/
    7. 4 | download.opensuse.org-oss_1 | Hauptaktualisierungs-Repository | Yes | (r ) Yes | Yes | 99 | http://download.opensuse.org/update/leap/15.0/oss
    8. 5 | http-opensuse-guide.org-60389196 | libdvdcss repository | Yes | (r ) Yes | Yes | 99 | http://opensuse-guide.org/repo/openSUSE_Leap_15.0/
    9. 6 | http-packman.inode.at-6caf2adc | Packman Repository | Yes | (r ) Yes | Yes | 99 | http://packman.inode.at/suse/openSUSE_Leap_15.0/
    10. 7 | repo-update | openSUSE-Leap-15.1-Update | Yes | (r ) Yes | Yes | 99 | http://download.opensuse.org/update/leap/15.1/oss/
    11. 8 | skype-stable | skype (stable) | Yes | (r ) Yes | Yes | 99 | https://repo.skype.com/rpm/stable/
    Alles anzeigen
    Wenn ich über Yast interaktiv nochmal nach Updates suche, dann kommen wieder ähnliche Fehler wie oben beschrieben.
    In den hinteren Spalten der zypper lr Ausgabe sehe ich immer noch einige URLs mit Leap 15.0 im Namen. Da bin ich mir jetzt aber nicht sicher, ob ich die auch entfernen sollte? Klingen recht wichtig, wie z.B. "Haupt-Repository".
    Soll ich trotzdem auch all die Repos mit "Leap 15.0" in der URL entfernen?
    Oder umgekehrt: welche Repos soll ich denn auf jeden Fall drin lassen?

    Vielen Dank!
    Christian

    Für den Inhalt des Beitrages 141121 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Christian Wrobel

  • Neu

    Vielen Dank @tomfa-ng

    ich habe die Repos auf Leap 15.1 umgeändert. Sieht nun so aus:

    Brainfuck-Quellcode

    1. user@linux-3jro:~> zypper lr -uP
    2. # | Alias | Name | Aktiviert | GPG-Überprüfung | Aktualisierung | Priorität | URI
    3. --+---------------------------------------------------------+---------------------------------------------------------+-----------+-----------------+----------------+-----------+------------------------------------------------------------------
    4. 1 | Aktualisierungs-Repository (Nicht-Open-Source-Software) | Aktualisierungs-Repository (Nicht-Open-Source-Software) | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/update/leap/15.1/non-oss/
    5. 2 | Haupt-Repository (NON-OSS) | Haupt-Repository (NON-OSS) | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/distribution/leap/15.1/repo/non-oss/
    6. 3 | Haupt-Repository (OSS) | Haupt-Repository (OSS) | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/distribution/leap/15.1/repo/oss/
    7. 4 | Hauptaktualisierungs-Repository | Hauptaktualisierungs-Repository | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/update/leap/15.1/oss
    8. 5 | Packman Repository | Packman Repository | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | http://packman.inode.at/suse/openSUSE_Leap_15.1/
    9. 6 | libdvdcss repository | libdvdcss repository | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | http://opensuse-guide.org/repo/openSUSE_Leap_15.1/
    10. 7 | repo-update | openSUSE-Leap-15.1-Update | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/update/leap/15.1/oss/
    11. 8 | skype-stable | skype (stable) | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | https://repo.skype.com/rpm/stable/
    Alles anzeigen

    Nach einem Reboot werden jetzt erheblich mehr Aktualisierungen gefunden, das prinzipielle Problem ist aber immer noch da: es werden jetzt halt andere Abhängigkeiten nicht gefunden (immerhin sind es jetzt nur noch 2 ;) )

    Quellcode

    1. ibus-branding-openSUSE-KDE-1.5.17-lp150.4.3.1.noarch benötigt ibus = 1.5.17, kann jedoch nicht zur Verfügung gestellt werden
    2. libqt5-qtwebengine-5.10.1-lp150.3.4.2.x86_64 benötigt libQt5Gui.so.5(Qt_5.9.4_PRIVATE_API)(64bit), kann jedoch nicht zur Verfügung gestellt werden
    Was sollte ich denn als nächstes probieren?

    Vielen Dank schon mal im Voraus
    Christian

    Für den Inhalt des Beitrages 141175 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Christian Wrobel

  • Neu

    Wie man unschwer am Namen der Pakete erkennen kann, gehören die zu einer Installation von openSUSE 15.0. Das erkennt man am Zusatz hinter lp im Dateinamen. Der gibt die openSUSE Version an.
    Was sagt denn

    Quellcode

    1. zypper se -s ibus-branding-openSUSE-KDE libqt5-qtwebengine
    Da müssten diese beiden Pakete eigentlich als Systempakete auftauchen, da sie keinem Repository mehr zugewiesen werden können.
    Hast du schon versucht die Pakete einfach zu löschen?

    Für den Inhalt des Beitrages 141181 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Trekkie00

  • Neu

    Ein normales Update funktioniert auch nicht, was passiert bei:

    Quellcode

    1. zypper dup --allow-vendor-change
    Abbrechen und Ausgabe hier posten.
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 141184 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Neu

    Und, was immer und immer wieder vergessen wird.
    Nicht nur das Packman - Repo hinzufügen, sondern es auch entsprechend priorisieren und darauf umstellen!
    Alle Repos inkl. Packman auf 99 zu setzen ist komplett sinnfrei!

    Für den Inhalt des Beitrages 141187 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alero

  • Neu

    Danke Euch allen für Eure guten Ratschläge!

    Hier die Ergebnisse:

    @Trekkie00: Die beiden erwähnten Pakete tauchen tatsächlich als Systempakete auf:

    Brainfuck-Quellcode

    1. linux-3jro:~ # zypper se -s ibus-branding-openSUSE-KDE libqt5-qtwebengine
    2. Loading repository data...
    3. Reading installed packages...
    4. S | Name | Type | Version | Arch | Repository
    5. ---+------------------------------------------+---------+--------------------+--------+-----------------------
    6. i+ | ibus-branding-openSUSE-KDE | package | 1.5.17-lp150.4.3.1 | noarch | (System Packages)
    7. i+ | libqt5-qtwebengine | package | 5.10.1-lp150.3.4.2 | x86_64 | (System Packages)
    8. v | libqt5-qtwebengine | package | 5.9.7-lp151.1.42 | x86_64 | Haupt-Repository (OSS)
    9. | libqt5-qtwebengine-32bit | package | 5.9.7-lp151.1.42 | x86_64 | Haupt-Repository (OSS)
    10. | libqt5-qtwebengine-devel | package | 5.9.7-lp151.1.42 | x86_64 | Haupt-Repository (OSS)
    11. | libqt5-qtwebengine-devel-32bit | package | 5.9.7-lp151.1.42 | x86_64 | Haupt-Repository (OSS)
    12. | libqt5-qtwebengine-examples | package | 5.9.7-lp151.1.42 | x86_64 | Haupt-Repository (OSS)
    13. | libqt5-qtwebengine-private-headers-devel | package | 5.9.7-lp151.1.42 | noarch | Haupt-Repository (OSS)
    Alles anzeigen

    einfach auf Verdacht die beiden Pakete löschen könnte doch viele andere Programme beschädigen die sie evtl. benötigen, oder?

    @Sauerland:
    Die Ausgabe von "zypper dup --allow-vendor-change" ist so lang, daß ich danach die Antwort nicht mehr senden darf.
    Daher habe ich den Log Text als Datei "KonsolAusgabe.txt" angehängt.


    @Alero: und wie sollten die Prios Deiner Erfahrung nach sinnvollerweise eingestellt sein?
    Dateien
    • KonsolAusgabe.txt

      (28,86 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Für den Inhalt des Beitrages 141225 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Christian Wrobel