Umschalten von WLAN zu LAN funktioniert manchmal nicht

Hinweis: In dem Thema Umschalten von WLAN zu LAN funktioniert manchmal nicht gibt es 3 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Hallo zusammen,


    ich bin neu im Thema Linux und ganz besonders neu mit Suse. Ich habe ca. 1 Jahr Debian nun hinter mir und habe zu Suse gewechselt, weil hier die Verwendung meines WLAN-dingsbums Problemfreier funktionieren soll. Scheint auch soweit zu stimmen, außer das der Wechsel beim Anschluss eines Netzwerkkabels oft nicht funktioniert. Suse bemerkt einfach nicht, dass ein Netzwerk (mit aktivem Netzwerk und Internetzugang dahinter) vorhanden ist. Suse behauptet, es wäre kein Kabel angeschlossen. Erst ein Neustart hilft, dass das Netzwerkkabel erkannt wird.


    Wieso ist das so und was kann ich verbessern?


    Gruß NochkeinSUSEFreund

    PS: Ich kann zwar alles Mögliche, aber ich bin kein IT-ler, dementsprechend bitte ich das Vokabular noobgerecht entsprechend zu wählen. Vielen Dank.

    PS2: Nein, ich bin keine Frau.

    PS3: Nein, ich stehe dem Beziehungsmakt nicht zur Verfügung.

  • Keine Ahnung. Aus anderen Beiträgen von Dir ist zu vermuten, dass Du einen völligen Systemmischmasch hast. Das kann nicht gut gehen. Und Du hast irgendwo auf Windows verwiesen. Du musst Dich, willst Du mit Linux arbeiten - und Du hast ja schon ein Jahr mit Debian gearbeitet - Dich schlicht von den Windows-Abläufen in allen Bereichen verabschieden müssen. Oder Du bleibst bei Windows.


    Bei mir erkennt OpenSuSE ohne Weiteres, ob ich ein Netzwerkkabel angeschlossen habe und ich kann fleißig zwischen WLAN und LAN wechseln.


    Stell hier einfach Mal Bilder des Networkmanagers ein.

    Für den Inhalt des Beitrages 281495 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: matbhm

  • Poste ip a , einmal mit eingestecktem Kabel, einmal ohne.

    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 281499 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung