Kein Ethernet mehr nach Neuinstallation von Tumbleweed (openSUSE-Tumbleweed-DVD-x86_64-Snapshot20200731-Media.iso)

Hinweis: In dem Thema Kein Ethernet mehr nach Neuinstallation von Tumbleweed (openSUSE-Tumbleweed-DVD-x86_64-Snapshot20200731-Media.iso) gibt es 18 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Hallo,


    nach einer Neuinstallation von Tumbleweed wird meine Netzwerkkarte nicht mehr im Netzwerkmanager angezeigt und ich habe keinen Netzwerkzugang auf diesem PC.

    Zwar habe ich den Beitrag Kein Ethernet mehr nach Update von 15.1 -> 15.2 gelesen, komme aber ehrlich gesagt trotzdem nicht weiter :(.


    Hier einige Posts von dem Problem-PC:

    Code
    # /sbin/lspci -nnk | grep -EiA3 net
    03:00.0 Ethernet controller [0200]: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet Controller [10ec:8168] (rev 03)
    Subsystem: Gigabyte Technology Co., Ltd Onboard Ethernet [1458:e000]
    Kernel modules: r8169
    04:0e.0 FireWire (IEEE 1394) [0c00]: Texas Instruments TSB43AB23 IEEE-1394a-2000 Controller (PHY/Link) [104c:8024]
    Subsystem: Gigabyte Technology Co., Ltd Motherboard [1458:1000]
    Code
    # uname -a
    Linux localhost 5.7.11-1-default #1 SMP Wed Jul 29 09:32:21 UTC 2020 (5015994) x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux

    Sagt mir, wenn Ihr noch Ausgaben benötigt.

    Ich danke Euch für Eure Hilfe

  • Festplatte wurde nicht formatiert?

    War mir nicht mehr sicher und habe daher das System nochmals neu aufgesetzt (root-Partition wurde jetzt beim Installieren formatiert).

    --> brachte allerdings kein anderes Ergebnis.


    Code
    # grep -i 'blacklist r816' /etc/modprobe.d/*
    --> bringt keine Ausgabe

    Ich vermute, dass das ganze ein Kernel-Problem ist.

    Die Installation von debian (debian-10.4.0-amd64-netinst.iso) und eine alte Live-CD (systemrescuecd-i686-6.0.7.iso.sha256), beide mit einem 4.* Kernel, erkennen die Netzwerkkarte problemlos.


    Muss ich noch irgendwelche Netzwerktreiber nachinstallieren und wenn ja, wie ohne funktionierende Netzwerkkarte?

  • War mir nicht mehr sicher und habe daher das System nochmals neu aufgesetzt (root-Partition wurde jetzt beim Installieren formatiert).

    Und damit sind wir jetzt wieder bei 0........


    Poste:

    Code
    zypper se -si r816 kernel
    Code
    zypper lr -d


    Mal den Rechner ausschalten und 30 Sekunden warten, dann wieder starten.

  • Hier noch die Posts:

    Code
    # zypper lr -d
    # | Alias | Name | Aktiviert | GPG-Überprüfung | Aktualisierung | Priorität | Typ | URI | Dienst
    --+---------------------+-----------------------------+-----------+-----------------+----------------+-----------+--------+-----------------------------------------------------------------------------------+-------
    1 | openSUSE-20200731-0 | openSUSE-20200731-0 | Nein | ---- | ---- | 99 | rpm-md | hd:/?device=/dev/disk/by-id/usb-JetFlash_Transcend_8GB_23HVDJD8BTORJRKW-0:0-part2 |
    2 | repo-debug | openSUSE-Tumbleweed-Debug | Nein | ---- | ---- | 99 | NONE | http://download.opensuse.org/debug/tumbleweed/repo/oss/ |
    3 | repo-non-oss | openSUSE-Tumbleweed-Non-Oss | Ja | ( p) Ja | Ja | 99 | NONE | http://download.opensuse.org/tumbleweed/repo/non-oss/ |
    4 | repo-oss | openSUSE-Tumbleweed-Oss | Ja | ( p) Ja | Ja | 99 | NONE | http://download.opensuse.org/tumbleweed/repo/oss/ |
    5 | repo-source | openSUSE-Tumbleweed-Source | Nein | ---- | ---- | 99 | NONE | http://download.opensuse.org/source/tumbleweed/repo/oss/ |
    6 | repo-update | openSUSE-Tumbleweed-Update | Ja | ( p) Ja | Ja | 99 | NONE | http://download.opensuse.org/update/tumbleweed/ |

    Danke Euch