Leap 15.2 Desktop "vergisst" Einstellungen die Dritte!

Hinweis: In dem Thema Leap 15.2 Desktop "vergisst" Einstellungen die Dritte! gibt es 28 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Hallo,

    weiteres zum vermeintlich gelösten Thema "Leap 15.2 Desktop "vergisst" Einstellungen die 2."

    Die ganze Sache mit den plasma* Dateien bringt nur temporären Erfolg. Seit dem 14. Oktober ist nach dem Neustart in nicht nachvollziehbaren Abständen immer mal wieder die Desktopumgebung auf "default" zurückgesetzt.

    Ich freue mich jedes mal wenn ich nach dem Start die eingestellte Umgebung wieder sehe.

    Heute Morgen war wieder die "default" Oberfläche dran. Also alles wieder einstellen und arbeiten.

    Vor ca. einer 1/2 Stunde hatte ich den Rechner runter gefahren.

    Nach 10 Min. wollte ich noch was nachsehen. Also Rechner wieder an. -> "default" Oberfläche.


    Danach habe ich mal die plasma* Dateien untersucht. Es wirkt sich nur auf die

    plasma-org.kde.plasma.desktop-appletsrc aus.


    Was vielleicht noch wichtig ist und ich beim vorherigen theat nicht erwähnt habe.

    An meiner Station hängen 2 Bildschirme.

    Hier mal die plasmashellrc

    Wie bereits geschrieben, dass Phänomen tritt seit dem Update vom 12. Oktober auf. Ich vermute, dass da ein keiner Bug sein Unwesen treibt...


    BTW: bin ich eigentlich der einzige der solch ein Problem hat?

    MfG
    Switi vom Bienwald
    openSuse 15.2
    PostgreSQL 12

    Einmal editiert, zuletzt von heidieswi () aus folgendem Grund: neue infos

    Für den Inhalt des Beitrages 285385 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: heidieswi

  • Nachtrag zu den 2 Monitoren:

    Wenn ich z. B. mit Strg-Alt-F1 auf eine Konsole gehe, werden dabei immer beide Monitore gleichzeitig verändert.

    Eben hatte ich mal zum Test auf Konsole 2 als root init 3 ausgeführt, danach wieder init 5.

    Was soll ich sagen diesmal war nicht die ganze Oberfläche weg, nur die Position und größe der zwei Miniprogramme Ordneransicht war verstellt.

    MfG
    Switi vom Bienwald
    openSuse 15.2
    PostgreSQL 12

    Für den Inhalt des Beitrages 285386 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: heidieswi

  • Hallo,


    ich habe ein vergleichbares Problem. Nach upgrade von leap15.1 auf leap15.2

    stimmte die Größe der Ordneransicht nicht mehr und wenn man sie ändert,

    hat KDE die Änderung beim nächsten Login vergessen.


    Hardware: Acer Travelmate Laptop

    Hajix

    Für den Inhalt des Beitrages 285414 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: hajix

  • Frage:

    Habt ihr es alle mal mit einem anderen User versucht?


    Gruß

    Sauerland

    der eigentlich keine Probleme mit KDE/Plasma hat und nur von dem blöden Bug wegen QT5/KF5 in Kmail betroffen ist......

    Dann wird aber einfach akonadi neu gestartet.

  • Hallo heidieswi

    Ich glaube ich war hier der Erste, welcher über das Thema Leap 15.2 "vergisst" Einstellungen geschrieben hat. Ich habe mich damals auch im KDE Forum schlau gemacht. Dort war das Problem auch bekannt. Dort wurde beschrieben, das das Problem von Systemeinstellungen <Globales Design kommt. Soll heissen, nicht jedes Globale Design ist kompatibel mit den individuellen Einstellungen. Dort wurde gesagt das sich Breeze am besten eignet. Vielleicht stellst du deine Frage auch in dem KDE Forum noch einmal. Es muss nicht unbedingt nur an Leap 15.2 allein liegen

  • Hallo,


    das Problem mit der Ordneransicht besteht auch bei neu angelegten Usern oder anderen bereits existierenden Usern.

    Ich lege eine Ordneransicht via Miniprogramm auf den Desktop, ziehe mir die Größe passend, beende das Ganze mit "finish customizing layout" und nach dem nächsten Login ist wieder alles wie es vor meiner Größenänderung war.


    Dies passiert definitiv erst nach upgrade auf Leap15.2


    Gruß

    Hajo

    Für den Inhalt des Beitrages 285426 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: hajix