Firefox einige Funktionen defekt

Hinweis: In dem Thema Firefox einige Funktionen defekt gibt es 14 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Hallo Experten,


    mit Firefox habe ich ein Problem:

    Die Funktionen der Menüleiste (Datei-Bearbeiten-Ansicht-Chronik-Lesezeichen-Extras-Hilfe)

    sowie die Menüschaltfläche (drei Balken) reagieren nicht mehr.


    auch die Kopie-Funktion in e-mail Texten funktioniert nicht mehr


    Die Rechnerdaten:

    Betriebssystem: openSUSE Leap 15.3

    KDE-Plasma-Version: 5.18.6

    KDE-Frameworks-Version: 5.76.0

    Qt-Version: 5.12.7

    Kernel-Version: 5.3.18-59.34-default

    Art des Betriebssystems: 64-bit

    Prozessoren: 2 × Intel® Core™2 Duo CPU E8400 @ 3.00GHz

    Speicher: 3,8 GiB Arbeitsspeicher

    Für den Inhalt des Beitrages 295013 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: wolwalsch

  • Irgendwie ist die Fehlermeldung nicht so richtig ausreichend. Ich gehe davon aus, dass bei Anklicken der Menükarteien und des Anwendungsmenüs mit der Maus nichts passiert!?!


    Was mit den E-Mail-Texten (in Firefox?) sein soll, erschließt sich schon gar nicht.


    Was die Firefox-Fehler angeht, wäre interessant, welche Firefox-Version installiert ist.


    Im Übrigen solltest Du Mal die Angaben im Profil zu Deiner OpenSUSE-Version anpassen.

    Für den Inhalt des Beitrages 295015 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: matbhm

  • Danke matbhm,


    Punkt 1: so ist es


    Punkt 2: wenn ich eine e-mail schreibe kann ich keinen Text aus dem geschriebenen kopieren und auch keinen Text, den ich außerhalb kopiert habe, einfügen.


    Punkt 3: Die Firefox-Version kann ich über den Hilfe-Knopf nicht ermitteln, weil dieser nicht funktioniert. Aber ich habe die mit Leap 15.3 ausgeliefert Version von Firefox installiert und daran nichts geändert.


    Alle Aktualisierungen habe ich vorgenommen.


    Gibt es ein Risiko, wenn ich Firefox über YAST lösche und über YAST neu installiere?


    Mein Profil werde ich jetzt anpassen

    Für den Inhalt des Beitrages 295022 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: wolwalsch

  • Hallöchen,

    Punkt 3: Die Firefox-Version kann ich über den Hilfe-Knopf nicht ermitteln, weil dieser nicht funktioniert. Aber ich habe die mit Leap 15.3 ausgeliefert Version von Firefox installiert und daran nichts geändert.

    dennoch bitte mal die Ausgabe von von:

    Code
    zypper lr -up

    und

    Code
    zypper if MozillaFirefox

    hier in Code-Tags posten.

  • Die Firefox-Version kann man über Yast2 oder zypper herausfinden.


    Was die E-Mail angeht: Welches Mailprogramm?

    Für den Inhalt des Beitrages 295030 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: matbhm

  • Das SLE-15-Repository hat wohl nichts in den Repositories zu suchen. Und aus diesem Repository stammt Deine Firefox-Installation.

    Für den Inhalt des Beitrages 295032 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: matbhm

  • Das SLE-15-Repository hat wohl nichts in den Repositories zu suchen. Und aus diesem Repository stammt Deine Firefox-Installation.

    Auch hier gilt:

    Bitte vorher informieren.

    Code
    20 | repo-sle-update                           | Update repository with updates from SUSE Linux Enterprise 15 | Ja        | (r ) Ja         | Ja             |   99      | rpm-md   | https://download.opensuse.org/update/leap/15.3/sle/ 

    Das SLE Update Repo für Leap 15.3 ist das Haupt Update Repo.

    Ohne dem Repo kein neuen Kernel für Leap 15.3.


    Das ist auch ein Grund, warum die Suche auf software.opensuse.org für Leap 15.3 nicht richtig funktioniert.

    Für den Inhalt des Beitrages 295034 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Die Installation von Leap 15.3 hatte ich wie unter https://software.opensuse.org definiert vorgenommen. Also DVD erstellt und damit installiert. Auf die Wahl von Repositories hatte ich daher keinen Einfluss. Außerdem tritt die beschriebene Fehler erst seit kurzem auf.


    Inzwischen hat Firefox aber schon mehrfach wieder fehlerfrei funktioniert.

    Ist es denkbar, dass die Festplatte einen Defekt aufweist?


    Es gibt hierfür die Test-SW S.M.A.R.T.

    Ist diese geeignet?

    Was gibt es dabei zu beachten?

    Oder empfehlt Ihr ein anderes Tool?


    Und immer wieder: Ich bin Nutzer der tollen Werkzeuge von OpenSuse - aber kein Systemfachmann.

    Für den Inhalt des Beitrages 295108 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: wolwalsch

  • Hallo wolwalsch ; Versuche mit einem neuen User. In Yast einen neuen Benutzer anlegen und Firefox testen, bitte aber zuerst nicht die alten bookmarks kopieren.

    Die Rechtschreibfehler in diesem Beitrag sind nicht urheberrechtlich geschützt. Jeder der einen findet darf ihn behalten und in eigenen Werken weiterverwenden.

    Für den Inhalt des Beitrages 295125 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Heinz-Peter