Veetop USB Mikrofon

Hinweis: In dem Thema Veetop USB Mikrofon gibt es 6 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Das Veetop USB Mikrofon soll nach Angaben des Verkäufers auch unter Linux laufen, unter opensuse 15.4 habe ich es noch nicht zum Laufen bekommen.

    Weiß jemand, wie man es in Betrieb nehmen kann oder welches Mikrofon unter opensuse läuft ?


    Gruß Paderopensuse

  • Konsole öffnen, root werden und eingeben:

    Code
    journalctl -f

    Jetzt das Micro anstecken und alle neu hinzugekommenen Einträge in der Konsole hier posten.

    Für den Inhalt des Beitrages 306215 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Das Veetop USB Mikrofon soll nach Angaben des Verkäufers auch unter Linux laufen,

    Hilft dir jetzt nicht viel, aber dann frag´ doch den Verkäufer.

    Sorry, aber wenn ich schon höre: "Der Verkäufer hat gesagt....". ;)

    Gruß Jürgen

    Für den Inhalt des Beitrages 306216 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: JSC

  • Hilft dir jetzt nicht viel, aber dann frag´ doch den Verkäufer.

    Sorry, aber wenn ich schon höre: "Der Verkäufer hat gesagt....". ;)

    Auch du wirst einmal Fehler begangen haben.......

    Und dabei sollten wir es belassen und die Ausgabe auf meinen Beitrag abwarten.

    Für den Inhalt des Beitrages 306217 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Ok, hast ja recht, war etwas unpassend.

    Gruß Jürgen

    Für den Inhalt des Beitrages 306218 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: JSC

  • Konsole öffnen, root werden und eingeben:

    Code
    journalctl -f

    Jetzt das Micro anstecken und alle neu hinzugekommenen Einträge in der Konsole hier posten.

    Die Ausgaben hast du doch schon hier erhalten: https://www.linux-club.de/foru…b-mikrofon-veetop.124236/ ;)

    Schreibtischrechner: openSUSE Leap 15.6 mit KDE/Plasma unter Wayland

    Klapprechner: openSUSE Tumbleweed mit KDE/Plasma unter Wayland
    Schneidbrettchen: PineTab mit Arch Linux

    Für den Inhalt des Beitrages 306219 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: tomfa-ng


  • Da es im anderen Forum weitergeht ist hier geschlossen.

  • Alero

    Hat das Thema geschlossen.