Nach Ruhemodus bleibt der zweite Bilschirm ausgeschaltet und in "Systemeinstellungen-Hardware-Anzeige und Monitor" reagiert nichts mehr..

Hinweis: In dem Thema Nach Ruhemodus bleibt der zweite Bilschirm ausgeschaltet und in "Systemeinstellungen-Hardware-Anzeige und Monitor" reagiert nichts mehr.. gibt es 71 Antworten auf 8 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Hab den Film eben noch mal unter Windows 10 mit Firefox und Nvidia-Karte angesehen. Dort läuft er fast ruckelfrei und mit selber Qualität wie unter dem Intel-Treiber unter OpenSuse, in allen Fällen jeweils bei voller Monitor-Auflösung. Und ich weiß nicht, ob bei mir die kleinen Ruckler nicht auf eine zu geringe Bandbreite des Internets (16 MBit) zurückzuführen ist. Sowohl unter Intel als auch unter Windows mit Nvidia läuft der Film fast völlig ruckelfrei, wenn ich den Film im 1/3 des 42''-Monitors im Firefox laufen lasse.


    Ist also ein Problem des Nvidia-Treibers unter OpenSuse.

    Für den Inhalt des Beitrages 311993 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: matbhm

  • Hier mit einer Nvidia Geforce GT 1060 und nouveau unter kernel 5.14 läuft der Film auch in höchster Auflösung ruckelfrei.......

    Für den Inhalt des Beitrages 311994 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Film läuft bei mir im SMPlayer unter einer Device-1: NVIDIA TU116 [GeForce GTX 1660] driver: nouveau .... ohne Probleme und ohne Ruckeln ...

    Auch im Firefox keine Probleme ...

  • Ja, der Nvidia Treiber muss komplett deinstalliert werden und auch mal schauen, das der nouveau nicht geblacklistet ist. Infos dazu findest du im Forum genug.

  • Du musst nur den Nvidia Treiber komplett deinstallieren, aufpassen das alle Dateien mit "blacklist nouveau" auch gelöscht werden....

    Suchen danach:

    Code
    grep -i 'modprobe nouveau' /etc/modprobe.d/*

    sowie

    Code
    grep -i 'modprobe nouveau' /usr/lib/modprobe.d/*

    sowie

    Code
    grep -i 'modprobe nouveau' /lib/modprobe.d/*

    Da musst du dann die gefundene Datei löschen.


    Ebenso darf kein nomodeset in Grub eingefügt sein, kannst du mit

    Code
    cat /proc/cmdline

    überprüfen.


    Aber mal eine andere Frage:

    Schafft denn dein Internet die Bandbreite, die du für solche Videos brauchst?

    Für den Inhalt des Beitrages 311998 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • OT

    Hab mir oben angeführtes Video im SMPlayer mal im Vollbild angeschaut. Spektakuläre Aufnahmen ... sehr schönes Video ...

  • Ich sitze momentan wiederan meinem Alten, mit USB Macke.. Auf dem Neuen musste ich so viel neu starten, weil der Firefox nicht mehr zu retten war, Prozess beenden half nichts mehr.. er startete in der zuletzt stagnierten Lage wo die Fenster fast ganz gefroren sind..


    Dieser ältere:


    Betriebssystem: openSUSE Leap 15.3

    KDE-Plasma-Version: 5.18.6

    KDE-Frameworks-Version: 5.76.0

    Qt-Version: 5.12.7

    Kernel-Version: 5.3.18-150300.59.49-preempt

    Art des Betriebssystems: 64-bit

    Prozessoren: 16 × Intel® Core™ i7-10700 CPU @ 2.90GHz

    Speicher: 31.2 GiB Arbeitsspeicher


    ..spielt das Drohnenvideo in 4K direkt mit Firefox in Youtube ohne Ruckeln..

    Saphire Puls AMD Radeon RX 6500XT mit dem Treiber von AMD.. ..war etwas Tricki zum einstellen des Treibers da ich hantieren musste bei völlig zu kleiner Auflösung.. ..und hier geht auch der Drucker..

    Werde den Treiber nouveau demnächst mal testen auf dem neuen.. ..sonst muss ich dann halt ne andere Grafikkarte kaufen.

  • Sorry, aber das geht so nicht. Das hier ist ein Thread mit einem bestimmten Problem, da kannst Du jetzt nicht mit einem anderen Problem kommen. Nach meiner Erinnerung hattest Du doch einen Thread zu Deinem USB-Problem, den solltest Du fortführen.

    Für den Inhalt des Beitrages 312063 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: matbhm

  • Der Ursprungs-Thread war schon ab dem Post 23 erledigt. Das nur mal so am Rande ...