Digikam Crash beim Start

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Digikam Crash beim Start gibt es 26 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Digikam Crash beim Start

    Hallo,

    leider startet Digikam (4.6.0) nicht mehr, bzw. es startet, zeigt kurz (<1sek.) die Oberfläche an und stürzt dann ab.

    Leider kann ich auch mit dem Crash-Report und der Konsolen ausgabe nichts anfangen...

    Konsole

    Quellcode

    1. KCrash: Application 'digikam' crashing...
    2. KCrash: Attempting to start /usr/lib64/kde4/libexec/drkonqi from kdeinit
    3. KCrash: Connect sock_file=/home/foo/.kde4/socket-foo/kdeinit4__0
    4. digikam: Fatal IO error: client killed
    5. (digikam:4311): GStreamer-CRITICAL **: gstsystemclock: write control failed in wakeup_async: 9:Ungültiger Dateideskriptor
    6. [1]+ Angehalten digikam


    Ich hätte auch den Crash-Report, der ist rel.lang, kann man den ggf. irgendwie so posten das er nicht die ganze Seite einnimmt ? (Wenn er denn von interesse ist)




    (openSUSE 13.2 / 64 | KDE)

    Für den Inhalt des Beitrages 88565 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Project

  • Als erstes wären mal noch die Ausgaben von

    Quellcode

    1. zypper lr -uP
    2. zypper se -si digikam

    interessant. Eventuell kann man durch Umstellung der Repositories oder der Paketinstallation den Fehler schon beheben.

    Für den Inhalt des Beitrages 88566 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Trekkie00

  • zypper lr -uP

    Brainfuck-Quellcode

    1. # | Alias | Name | Aktiviert | GPG-Überprüfung | Aktualisieren | Priorität | URI
    2. ---+-------------------------------------+-------------------------------------+-----------+-----------------+---------------+-----------+---------------------------------------------------------------------------------------
    3. 1 | Application:Geo | Application:Geo | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/repositories/Application:/Geo/openSUSE_13.2/
    4. 2 | KDE:Extra | KDE:Extra | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/repositories/KDE:/Extra/openSUSE_13.2/
    5. 3 | KDE:Qt | KDE:Qt | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/repositories/KDE:/Qt/openSUSE_13.2/
    6. 4 | download.nvidia.com-opensuse | nVidia Graphics Drivers | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | http://download.nvidia.com/opensuse/13.2/
    7. 5 | ftp.gwdg.de-suse_1 | Packman Repository | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | http://ftp.gwdg.de/pub/linux/packman/suse/openSUSE_13.2/
    8. 6 | http-download.opensuse.org-860209e7 | http-download.opensuse.org-860209e7 | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/repositories/openSUSE:/13.2/standard
    9. 7 | libdvdcss repository | libdvdcss repository | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | http://opensuse-guide.org/repo/13.2/
    10. 8 | repo-debug-update | openSUSE-13.2-Update-Debug | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/debug/update/13.2/
    11. 9 | repo-debug-update-non-oss | openSUSE-13.2-Update-Debug-Non-Oss | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/debug/update/13.2-non-oss/
    12. 10 | repo-oss | openSUSE-13.2-Oss | Ja | ( p) Ja | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/distribution/13.2/repo/oss/
    13. 11 | repo-source | openSUSE-13.2-Source | Ja | ( p) Ja | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/source/distribution/13.2/repo/oss/
    14. 12 | repo-update | openSUSE-13.2-Update | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/update/13.2/
    15. 13 | science | science | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/repositories/science/openSUSE_13.2/
    16. 14 | utilities | utilities | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/repositories/utilities/openSUSE_13.2/
    Alles anzeigen



    zypper se -si digikam

    Brainfuck-Quellcode

    1. Repository 'Packman Repository' ist veraltet. Sie können 'zypper refresh' als root ausführen, um es zu aktualisieren.
    2. Daten des Repositories laden ...
    3. Installierte Pakete lesen ...
    4. S | Name | Typ | Version | Arch | Repository
    5. --+-------------+-----------+------------+--------+---------------------
    6. i | digiKam | Anwendung | | noarch | (Systempakete)
    7. i | digikam | Paket | 4.6.0-17.1 | x86_64 | openSUSE-13.2-Update
    8. i | digikam-doc | Paket | 4.6.0-17.1 | noarch | openSUSE-13.2-Update

    Für den Inhalt des Beitrages 88568 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Project

  • Du solltest unbedingt deine Repositories priorisieren. Es würde mich nicht wundern, wenn da etwas im Zusammenspiel zwischen repo-update, KDE:Qt und KDE:Extra hakt. Zur Priorisierung von Repositories findest du hier im Forum genügend Lesestoff.
    Wozu hast du dieses KDE:Qt Repository überhaupt drin?
    Und wo ist das Paket

    Quellcode

    1. i | digiKam | Anwendung | | noarch | (Systempakete)

    her?
    War da mal noch ein anderes Repository eingebunden?

    Für den Inhalt des Beitrages 88570 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Trekkie00

  • Da war etwas mit phonon-backend-vlc.
    Ist das installiert?
    Stell um auf phonon-backend-gstreamer und lösche phonon-backend-vlc.

    Ich glaub, das war es auch bei mir.
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 88573 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Da war etwas mit phonon-backend-vlc.
    Ist das installiert?
    Stell um auf phonon-backend-gstreamer und lösche phonon-backend-vlc.
    Das war ein anderer Crash in Amarok und digikam. Das lief hier schon durchs Forum
    Amarok stürzt beim Starten ab.
    ich hatte die gleiche Fehlermeldung wie der dortige TE statt mit Amarok mit Digikam
    aber man kann es ja mal mit phonon-backend-vlc probieren ..
    There's no place like 127.0.0.1

    Für den Inhalt des Beitrages 88580 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: wurzel99

  • @ Sauerland
    Trotzdem sollte er seine Repositoryliste überarbeiten.
    Ich denke, da sind wir, wie so oft in der Vergangenheit, einer Meinung.

    Edit :
    Ich denke auch, dass das nichts mit dem phonon-backend zu tun hat.

    Für den Inhalt des Beitrages 88581 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Trekkie00

  • Ich erkenne schon, die ist nicht toll. Aber in das Thema muss ich mich auch erstmal noch einarbeiten.

    - phonon-backend-vlc ist nicht installiert.

    Für den Inhalt des Beitrages 88583 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Project

  • Zum Thema Repos gibt es nur eine einzige Wahrheit:
    Weniger ist mehr!

    Für den Inhalt des Beitrages 88585 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alero

  • Zum Thema Repos gibt es nur eine einzige Wahrheit:
    Weniger ist mehr!
    na ja .. so viele Repos wie ich hat er nicht .. eher sogar wenige. Und auch mit wenigen Repos kann man sooo viel Unsinn machen.

    so .. ich würde sagen:
    - Schmeiß händisch alles raus was Digikam heißt
    - Setze Packman auf Prio 20
    - in der Root-Konsole gib ein
    zypper clean && zypper ref && zypper dup

    dann installiere Digikam neu
    There's no place like 127.0.0.1

    Für den Inhalt des Beitrages 88586 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: wurzel99