Open Java 1-8 fehler

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Open Java 1-8 fehler gibt es 12 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Open Java 1-8 fehler

    Fehler bei OpenJDK 1.8
    Open Suse Leaf 15, 64 bit Version,
    Notebook mit I7 CPU

    Error:Could not create the Java Virtual Machine.
    error: A fatal exception has occurred

    Befehl: java --version

    PS ist ja nett das man default mässig Java 10 bekommt aber wenn man mit Jakarta(EE) arbeiten will ist man noch mit Java 8 unterwegs

    die Letzte Version mit der ich gearbeitet habe mit Java 8 war die Leaf 42 - dort kein Problem

    Mal kucken ob ich die version von 42 auf leaf 15 installiert und zum laufen bekomme
    Das gesamte Wissen ist das Wasser der Ozeane, das Wissen der Menschheit ist die Ostsee, mein wissen ist ein Eimerchen.

    Für den Inhalt des Beitrages 124716 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ronda-melmag

  • Benutze bitte Code-Tags für Konsolenausgaben, siehe meine Signatur......

    Übrigens:

    Quellcode

    1. linux64:~ # java -version
    2. openjdk version "1.8.0_171"
    3. OpenJDK Runtime Environment (IcedTea 3.8.0) (build 1.8.0_171-b11 suse-lp150.2.3.1-x86_64)
    4. OpenJDK 64-Bit Server VM (build 25.171-b11, mixed mode)

    Hier läuft Version 8.......

    Als root:

    Quellcode

    1. update-alternatives --config java
    Und du kannst zwischen Versionen wechseln.
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 124717 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • ronda-melmag schrieb:

    Mal kucken ob ich die version von 42 auf leaf 15 installiert und zum laufen bekomme
    Benutze doch einfach den Paketmanager, alles vorhanden.......
    Siehe:

    Quellcode

    1. zypper se -s openjdk
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 124718 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • hmm soll ich mir nun gedanken machen warum das erst im 2 anlauf (installation von java) klappt ? egal läuft

    danke
    Das gesamte Wissen ist das Wasser der Ozeane, das Wissen der Menschheit ist die Ostsee, mein wissen ist ein Eimerchen.

    Für den Inhalt des Beitrages 124719 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ronda-melmag

  • Befehl: java --version
    java -version
    Du siehst den Unterschied????

    Quellcode

    1. linux64:~ # java --version
    2. Unrecognized option: --version
    3. Error: Could not create the Java Virtual Machine.
    4. Error: A fatal exception has occurred. Program will exit.
    Daher ist es immer sinnvoll, den eingegebenen Befehl incl. der kompletten Eingabezeile in Code-Tags (lesbarer) zu posten.......
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 124720 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Frage ...
    wer oder was ist

    ronda-melmag schrieb:

    Open Suse Leaf 15, 64 bit Version,
    Neues Betriebssystem? Kenne ich noch nicht. Interessant.

    Für den Inhalt des Beitrages 124722 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alero

  • Ist das nicht etwas umständlich, wenn man zum leaven erst Leave installieren muss?
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 124724 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • na ob leaf oder leap ist doch egal - blatt hatte bei mir im hirn halt mehr sinn ergeben :)
    ich finde sowas zeitrangig.

    Was mir eher auf den Keks geht ist die irreführende Paket Namensgebung

    java_1_8_0-openjdk ist nur die JRE
    java_1_8_0-openjdk-devel ist die eigendliche JDK
    und warum das paket
    java_1_8-0-openjdk-headless existiert ist mir noch nicht klar geworden

    die Namensgebung der pakete hat nix mit der Java Namensgebung (jre / jdk) zu tun, was ich schade finde
    Das gesamte Wissen ist das Wasser der Ozeane, das Wissen der Menschheit ist die Ostsee, mein wissen ist ein Eimerchen.

    Für den Inhalt des Beitrages 124729 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ronda-melmag

  • ronda-melmag schrieb:

    Was mir eher auf den Keks geht ist die irreführende Paket Namensgebung

    java_1_8_0-openjdk ist nur die JRE
    java_1_8_0-openjdk-devel ist die eigendliche JDK
    Paketverwaltung – Wikipedia
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 124730 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland