Tonaufnahmen aus meinem Firefox mit audacity aufzeichnen

Hinweis: In dem Thema Tonaufnahmen aus meinem Firefox mit audacity aufzeichnen gibt es 13 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Ich habe auf meinem Lenovo 3000 Laptop Leap 15.1 im KDE-Desktop laufen und möchte gern Musikaufnahmen, die in meinem Firefox laufen, mit audacity mitschneiden.

    Code
    cat /proc/asound/cards
    0 [Intel ]: HDA-Intel - HDA Intel
    HDA Intel at 0xfc300000 irq 26
    Codec: Realtek ALC861-VD

    Augenblicklich werden dabei aus einem mir unbekannten Grund sämtliche Nebengeräusche meines Laptop mit aufgenommen, wie wenn die Übertragung über ein eingebautes Mikrophon aufgenommen würde.



    Meine Frage ist nun, kann ich aus Firefox direkt mit audacity Tonaufnahmen machen? Und wenn ja, wie?

    Hartmut

    Für den Inhalt des Beitrages 278681 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: hgtschudi

  • Hallo Hartmut :)


    Von welcher Seite möchtest du die Musik denn mitschneiden? Ist runterladen nicht möglich? Für z.B. YouTube gibt es da ja Möglichkeiten...


    fragt sich und Dich

    KiB 8)

    Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity.


    Für den Inhalt des Beitrages 278684 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: 1440 KiB

  • Augenblicklich werden dabei aus einem mir unbekannten Grund sämtliche Nebengeräusche meines Laptop mit aufgenommen, wie wenn die Übertragung über ein eingebautes Mikrophon aufgenommen würde.

    Das wird dann wohl so sein.

    Sehr viel Erfahrung mit Audacity habe ich nicht. Die Eingangsquellen müssen natürlich passen. Wenn denn Audacity tatsächlich Audiostreams mitschneiden kann...

    Warum denn Audacity? Ist primär ja ein Audiobearbeitungsprogramm.

    Was genau willst du machen? Bitte ein Beispiel.

    Denn für das, was ich glaube was du vor hast, gibt es andere Lösungen.

    Aber ich kann es ja nicht erahnen was du vor hast...


    1440 KiB , du hast dich vorgedrängelt!!:(

    Aber das wäre auch mein Lösungsansatz gewesen! youtube-dl wird standardmässig mit installiert.

    Eine GUI gibt es auch dafür!

    Einmal editiert, zuletzt von ThomasS ()

    Für den Inhalt des Beitrages 278686 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ThomasS

  • Höchstwahrscheinlich hast du bei der Aufnahme mit Audacity das falsche Aufnahmegerät ausgewählt. Statt des Mikrofon musst du die Soundkarte auswählen. Das rate ich jetzt mal so schnell aus dem Bauch heraus. Sieh einmal deine Aufnahmequellen und die Einstellungen durch. Leider nutze ich das Programm nicht, so das ich dir keine konkreten Hinweise geben kann.

  • Hallöchen,


    starte "Audacity" und "pavucontrol". Starte die Aufnahme bei Audacity. Gehe zu pavucontrol und zu dem Reiter "Aufnahme". Dort sollte eine Leiste sein. Dort dann einfach nur den Monitoreingang (irgendwas mit Monitor...) wählen und nun wird alles aufgenommen, was dein Rechner auch durch die Lautsprecher schickt.


    Beste Grüße

  • Von welcher Seite möchtest du die Musik denn mitschneiden? Ist runterladen nicht möglich? Für z.B. YouTube gibt es da ja Möglichkeiten...

    Runterladen kommt hier nicht infrage, ich wollte nur einen 5 Minuten Ausschnitt aus einem 1 1/2 stündigen Youtube-video und zwar nur den Ton mitschneiden.

    Hartmut

    Für den Inhalt des Beitrages 278740 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: hgtschudi

  • Hallöchen,


    starte "Audacity" und "pavucontrol". Starte die Aufnahme bei Audacity. Gehe zu pavucontrol und zu dem Reiter "Aufnahme". Dort sollte eine Leiste sein. Dort dann einfach nur den Monitoreingang (irgendwas mit Monitor...) wählen und nun wird alles aufgenommen, was dein Rechner auch durch die Lautsprecher schickt.


    Beste Grüße

    herzlichen Dank für den guten Tip. Das scheint die Lösung zu sein! Ich komme erst jetzt dazu ,eure Beiträge zu lesen. Ich melde mich wieder wenn es geklappt hat

    Hartmut

    Für den Inhalt des Beitrages 278744 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: hgtschudi

  • Hallo Hartmut!


    Freut mich wenns klappt! :thumbup: Ich würde es halt per youtube-dl -x ULRZUMVIDEO (lädt nur die Audiospur runter) nuckeln und dann in Audacity beschneiden. Aber so gehts natürlich auch... 8)


    Grüße von

    KiB

    Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity.


    Für den Inhalt des Beitrages 278750 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: 1440 KiB

  • Danke für Deinen Tip! Hatte keine Ahnung, dass es so etwas gibt. Ist schon toll! Ich werde ihn sicher noch einmal gebrauchen können.

    Ich mache eben nur gelegentlich solche Mitschnitte und nicht im großen Stil, wofür mir Dein Vorschlag am besten geeignet erscheint. Oder spricht sonst noch was für deine Methode gegenüber der mit audacity und pavucontrol von EGOSTRA?


    Hartmut

    Einmal editiert, zuletzt von hgtschudi () aus folgendem Grund: hat sich von selbst erledigt

    Für den Inhalt des Beitrages 278762 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: hgtschudi

  • (...) Das scheint die Lösung zu sein! Ich komme erst jetzt dazu ,eure Beiträge zu lesen. Ich melde mich wieder wenn es geklappt hat

    Hartmut

    Das war die Lösung, es hat auf Anhieb geklappt! (pavucontrol hatte ich noch gar nicht auf meinem Rechner.) Sehr nützlich!

    Danke für deinen Tip


    Hartmut

    Für den Inhalt des Beitrages 278763 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: hgtschudi