Nach suspend to RAM kein Aufwecken per Tastatur möglich

Hinweis: In dem Thema Nach suspend to RAM kein Aufwecken per Tastatur möglich gibt es 8 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Gerade eine Baustelle geschlossen - schon tut sich eine neue auf.


    Urplötzlich schaltet sich bei suspend to RAM auch die Tastatur ab (Numlock leuchtet auch nicht mehr) und ein Aufwecken geht nur noch über den Einschaltknopf.


    Suspend to RAM nutze ich seit Jahr und Tag täglich zig mal und das habe ich überhaupt noch nie gehabt.


    Hat jemand einen sachdienlichen Hinweis hierfür?

    Für den Inhalt des Beitrages 282682 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: muck

  • Kleine grüne Männchen haben das scheinbar gelösst.

    Seit heute funktioniert plötzlich wieder alles wie es soll.

    Für den Inhalt des Beitrages 282720 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: muck

  • Ich kenne auch diese kleinen grünen Männchen - kleine Bitfresser. ^^ Die sind immer an den nicht reproduzierbaren Fehlern schuld. :smilie_pc_012:

    EDV-Dinosaurier im Ruhestand


    ich bin /root, ich darf das 8)


    Dinos are not dead. They are alive and well and living in data centers all around you. They speak in tongues and work strange magics with computers. Beware the Dino! And just in case you're waiting for the final demise of these Dino’s: remember that Dino’s ruled the world for 155-million years! (Unknown Author)

    Für den Inhalt des Beitrages 282724 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Igel1954

  • Na ja, Standby und aufwecken per Tastatur geht wochenlang, dann plötzlich 3 Tage nicht mehr und dann doch wieder.


    Heute Morgen 5x alles ok und jetzt eben wieder ging es nicht.

    Vielleicht .....? hat das etwas mit den gerade deftigen Temperaturen zu tun (?) Zwar unlogisch von der Sache her, aber "Logik" ist immer so eine Sache für sich.

    Für den Inhalt des Beitrages 282726 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: muck

  • Lieber muck

    einem alten Hasen, dem man nicht das Wasser reichen kann, gibt man ungerne Ratschläge.

    Aber vielleicht gibt es ja einen Punkt, an den sogar du nicht gedacht hast.


    Da es sporadisch auftritt, kann man, so denke ich,...

    Code
    cat /proc/acpi/wakeup

    und auch...

    Code
    grep . /sys/bus/usb/devices/*/power/wakeup

    ...außer Acht lassen.

    Und geprüft hast du es, wie ich dich kenne, sowieso schon.


    Falls es sich um eine USB-Tastatur handelt, könnte man:

    - eine andere Tastatur testen

    - einen anderen USB-Port testen


    Manchmal hilft es auch, den Rechner komplett stromlos zu machen (hatten wir ja schon oft bei ähnlichen Problemen).

    Testweise auch mal einen anderen / vorherigen Kernel ausprobieren.

    Oder mit Hilfe eines Live-Systems schauen, ob damit alles funktioniert (wenn ja, könnte man wenigstens einen HW-Defekt ausschließen).


    Ich weiß, dass du mit Sicherheit schon alles ausprobiert hast.

    Aber manchmal vergisst man halt die einfachsten Dinge :-)

    Für den Inhalt des Beitrages 282735 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun

  • Ich habe nichts verändert, aber letztes Wochenende ein update gemacht ....... und seither ist alles wieder paletti.


    Tja - :wacko:

    Den Grund wird die Welt wohl nie erfahren.

    Für den Inhalt des Beitrages 282860 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: muck