Webcam aktivieren Fujitsu Lifebook

Hinweis: In dem Thema Webcam aktivieren Fujitsu Lifebook gibt es 15 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Hallo Omegator ,


    danke für das Offenlegung der Lösung.

    Ehrlich? ? Ich hätte dort im BIOS nicht geschaut. Ich habe schon von zwei GRAKA gelesen die man nach Bedarf ein- oder ausschalten kann aber Webcam :/

    Das deutet aber auf einen guten BIOS.


    Von welchem Hersteller ist dein Laptop?


    Gruß, Heinz-Peter

    Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.

    Zitat von Martin Luther King.

    Für den Inhalt des Beitrages 287738 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Heinz-Peter

  • Alero


    Ja, kaum zu glauben.

    Die Konferenz gestern hat wunderbar funktioniert.

    Heute erwarte ich noch für 2 PCs Kamera/Micro (USB), ich hoffe das geht dann auch reibungslos.

    moinmoin Omegator,


    welches Fujitsu Lifebook hast Du ?


    Wie zufrieden bist Du mit der Akkulaufzeit ?? :):)

    Hallo Petert,

    es ist ein Lifebook A 557 mit i5 Prozessor (7.Gen.).

    Ich bin mit der Akkulaufzeit sehr zufrieden, kann aber nicht sagenwie lange der Akku jetzt wirklich hält.

    Ist mir jedenfalls beim Arbeiten noch nie ausgestiegen.

    Überhaupt die Ausstattung, also vorhandenen Anschlüsse, DVD Combo, und vor allem auch die hervorragende Kompatibilität der gesamten Hardware mit Linux ist klasse.

    Für den Inhalt des Beitrages 287752 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Omegator

  • Ja, da bin ich auch erst spät darauf gekommen, daß die Kamera womöglich im Bios deaktiviert ist.

    Laptop ist ein Fujitsu Lifebook A 557 mit i5.

    DEn würde ich jederzeit wieder kaufen.

    Für den Inhalt des Beitrages 287753 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Omegator

  • Ich hätte auch gerne mehr Akkulaufzeit. Gibt es dafür Empfehlungen oder ein gesondertes Forum?

    Für den Inhalt des Beitrages 287767 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Mariee

  • Ich hätte auch gerne mehr Akkulaufzeit.

    Wenn das Ausreizen aller Stromsparmechanismen nicht ausreicht, bliebe allenfalls der Einbau eines größeren Akkus. Auch das Alter eines Akkus spielt eine große Rolle, sie halten nicht ewig und haben bereits nach relativ kurzer Zeit nicht mehr die ursprüngliche Kapazität.

    Für den Inhalt des Beitrages 287770 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Forentroll

  • Mariee  Forentroll

    Was aber mit dem Ursprungsproblem des TE rein gar nichts mehr zu tun hat.


    Mariee

    Eröffne also bitte für deine Probleme einen eigenen Beitrag ... siehe ... >>> Wichtig:Vor dem Posten bitte erst Lesen!