Kaffeine kein Bild kein Ton

Hinweis: In dem Thema Kaffeine kein Bild kein Ton gibt es 26 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Ich verwende Kaffeine meistens um nebenher Radio zu hören. Seit einiger Zeit kommt Bild und Ton nicht gleich. Ich muss den PC 2 oder 3 Mal neu starten damit es funktioniert.

    Für den Inhalt des Beitrages 287835 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Freitag

  • Ja, @Sauerland hat auf pavucontrol geschworen. Ist bei Dir installiert?


    EDIT:

    Bei VLC soll dieser Tipp helfen:

    Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.

    Zitat von Martin Luther King.

    Einmal editiert, zuletzt von Heinz-Peter ()

    Für den Inhalt des Beitrages 287836 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Heinz-Peter

  • Es war nicht installiert. Jetzt habe ich es installiert, und ich werde in ein paar Tagen berichten ob es nutzt.

    Für den Inhalt des Beitrages 287837 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Freitag

  • Es reicht nicht, dass pavucontrol installiert wird, man muss es auch benutzen und dort Einstellungen vornehmen :)

    Du hast recht. Er hat alles dokumentiert um uns das Leben leichter zu machen, hier bitte: Pulseaudio: pavucontrol einstellen

    Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.

    Zitat von Martin Luther King.

    Für den Inhalt des Beitrages 287839 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Heinz-Peter

  • Das Programm empfiehlt doch, eine nichtexistenten Filter zu entfernen. Man müsste also Mal rausfinden, welcher Filter fehlt und gleichwohl Kaffeine stört. Was passiert, wenn Du Kaffeine über Konsole startest?

    Für den Inhalt des Beitrages 288099 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: matbhm

  • Wegen dieses Filters, den ich nicht weiß habe ich hier nachgefragt. Wenn ich kaffeine über die Konsole starte kommt die Fehlermeldung nicht.

    Für den Inhalt des Beitrages 288101 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Freitag

  • O.T. Die Entwicklung von Kaffeine stagniert seit 5 Jahren. Da wird nicht mehr viel gemacht. Ist also ein Auslauf-Modell. Ich würde in diese Software nicht mehr viel investieren. Die wird immer nur so bissel hingefrickelt, das sie noch geradeso läuft. Es gibt besseres für das, was du machst ...


    Edit: pavucontrol Ausgabegeräte Advanced Latency offset. Damit musst du experimentieren um die Spuren anzupassen ...

  • Alero: Erstens ist es genau das Problem unter KDE, das alles irgendwie und irgendwann nicht mehr weiterentwickelt wird, was all jene bekräftigt, die genau darin das Problem von Opensource-Software sehen. Zweitens kann ich nur sagen, dass Kaffeine bei mir ausgezeichnet mit einem Hauppauge-USB-TV-Stick läuft. Und das seit Jahren! Und welches Alternativprogramm würdest Du denn empfehlen? Ich hatte Mal versucht, direkt unter VLC TV zum Laufen zu bringen. Keine Chance!


    Die Kanäle werden gestartet, sie werden aber nicht gehalten. Keine Ahnung! Du müsstest unter Yast Mal die Abhängigkeiten von Kaffeine klären und dann prüfen, ob sich da ein Paket findet, dass im Wege steht. Wenn Kaffeine ursprünglich Mal funktionierte, muss ja irgendeine Änderung (Update?) zu den Problemen geführt haben.

    Für den Inhalt des Beitrages 288104 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: matbhm