KVM bleibt im Bios nicht "Enabeld"

Hinweis: In dem Thema KVM bleibt im Bios nicht "Enabeld" gibt es 7 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Hallo erstmal an das Forum,


    ich habe ein Win 10 in KVM erstellt und nach einigem hin und her läuft es auch sehr gut und schnell, nur muß ich jedesmal beim hochfahren in Leap 15.2 vorher im Bios die zuständige Option für VM setzen weil sie nich gespeichert wird!


    Beim herunterfahren von Leap kommt die Meldung: Failed unmounting/var


    Könnte es damit etwas zu tun haben, das "Enabeld" nicht dauerhaft bleibt?


    Freue mich natürlich desweiteren über Hilfe und Tricks zu KVM eurerseits, auch wenn es nicht immer einfach zu verstehen ist!

    Systeminfo:


    Prozessor: 16 x AMD Ryzen 7 1800X. Board: ASRock KILLER SLI X 370. RAM: 32GB


    Grafik: NVIDIA® GeForce® GTX1060 6GB läuft mit dem Nouveau Treiber


    Betriebssystem: SSD: Leap 15.2 x64, Plasma 5.18.x, Kernel:Stable

    Für den Inhalt des Beitrages 289870 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Fritzle

  • Beim herunterfahren von Leap kommt die Meldung: Failed unmounting/var

    Nein, das denke ich nicht. Das kommt bei mir auch. Der Unmont funktioniert nicht, weil das System das Logging ja in /var/log noch am Wickel hat.

    Das hat auch keinerlei Auswirkungen auf einen (Neu)Start des Systems.

    Kann es sein, dass dein BIOS aus irgendeinem Grund schreibgeschützt ist? Dann kannst du zwar Einstellungen anpassen, aber die werden nicht gespeichert, sondern nur im Speicher gehalten, bis zum Ausschalten oder Neustart. Gibt es im Handbuch zum Rechner / Motherboard dort besondere Hinweise zum BIOS?

    EDV-Dinosaurier im Ruhestand


    ich bin /root, ich darf das 8)


    Dinos are not dead. They are alive and well and living in data centers all around you. They speak in tongues and work strange magics with computers. Beware the Dino! And just in case you're waiting for the final demise of these Dino’s: remember that Dino’s ruled the world for 155-million years! (Unknown Author)

    Für den Inhalt des Beitrages 289872 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Igel1954

  • Wie Igel1954 schon richtig schrieb:

    Beim herunterfahren von Leap kommt die Meldung: Failed unmounting/var

    ...ist normal


    Könnte es damit etwas zu tun haben, das "Enabeld" nicht dauerhaft bleibt?

    ...Nein


    Kann aber auch liegen an:

    - der CMOS Batterie (leer)

    - einem falsch gesetzten Jumper (kontrollieren und ggf. Standard wieder herstellen)

    - einer veralteten Biosversion


    Schon getestet:

    - PC herunterfahren

    - Stromstecker ziehen

    - 10 Sec. Ein- und Ausschalter gedrückt halten

    - Stromstecker wieder rein und testen.


    Posten kannst du noch als Root:

    Code
    dmidecode -t 0,2,3,4,42

    Für den Inhalt des Beitrages 289874 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun

  • Danke an Igel 1954 und sterun,


    es war in der Tat eine Bios Version von 2018 in Verbindung mit der CMOS Batterie welche leer war.


    Nach dem aufspielen des neuen Bios und ersetzen der Batterie welche nur 3 Jahre gehalten hat läuft jetzt die VM und bleibt auch im Bios dauerhaft "Enabled"


    Besten Dank nochmals dafür!

    Systeminfo:


    Prozessor: 16 x AMD Ryzen 7 1800X. Board: ASRock KILLER SLI X 370. RAM: 32GB


    Grafik: NVIDIA® GeForce® GTX1060 6GB läuft mit dem Nouveau Treiber


    Betriebssystem: SSD: Leap 15.2 x64, Plasma 5.18.x, Kernel:Stable

    Für den Inhalt des Beitrages 289894 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Fritzle

  • Cool...

    Danke für die Rückmeldung Fritzle :thumbup:


    Magst du deinen Thread noch als "erledigt" markieren?

    Wird leider in letzter Zeit (hier und da) vergessen.

    Für den Inhalt des Beitrages 289896 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun

  • Magst du deinen Thread noch als "erledigt" markieren?

    Wird leider in letzter Zeit (hier und da) vergessen.

    sterun

    Die Möglichkeit den Beitrag als erledigt zu markieren über das "Kästchen" am Anfang des Threads funktioniert bei mir leider nicht!

    Unterhalb des Eingabefeldes für einen neuen Beitrag gibt es den Registerreiter "Einstellungen" damit kann ich dann mit einem weiteren abgesendeten Beitrag "Als erledigt markieren"


    Kann mir persönlich vorstellen das es vielleicht daran liegen könnte das es der ein oder andere deshalb vergisst?

    Systeminfo:


    Prozessor: 16 x AMD Ryzen 7 1800X. Board: ASRock KILLER SLI X 370. RAM: 32GB


    Grafik: NVIDIA® GeForce® GTX1060 6GB läuft mit dem Nouveau Treiber


    Betriebssystem: SSD: Leap 15.2 x64, Plasma 5.18.x, Kernel:Stable

    Für den Inhalt des Beitrages 289915 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Fritzle

  • :saint:Kaum macht man´s richtig, schon geht´s, danke Alero :smilie_hops_011:

    Systeminfo:


    Prozessor: 16 x AMD Ryzen 7 1800X. Board: ASRock KILLER SLI X 370. RAM: 32GB


    Grafik: NVIDIA® GeForce® GTX1060 6GB läuft mit dem Nouveau Treiber


    Betriebssystem: SSD: Leap 15.2 x64, Plasma 5.18.x, Kernel:Stable

    Für den Inhalt des Beitrages 289920 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Fritzle