You Tube Play Music & KDE

Hinweis: In dem Thema You Tube Play Music & KDE gibt es 5 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Hallo Ihr Lieben,


    kennt jemand vielleicht die ein oder andere Software, mit der ich über den Desktop auf meine Musik in Google You Tube Play Music zugreifen kann ?

    :)

    Big Data unser,

    das Du gespeichert bist in der Cloud, Deine RFC komme, Dein Rollout geschehe,

    sowohl auf dem Front- als auch in dem Backend, unsere täglichen Likez gib uns heute,

    und vergib uns unsere Bedienungsfehler, wie auch wir vergeben Deine Bugs (ach nee, sind ja Features),

    und schicke uns nicht auf die Blacklist sondern erlöse uns von Apple,

    Denn Dein ist das Kontingente und das Funktionsrechtum und die Roadmap im ewigen Lifecycle

    LogIn

    <3

    Für den Inhalt des Beitrages 293513 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: DarkTrinity

  • Nach Bemühen der Google Suche mit den Suchbegriffen google play music linux zeigen dir die ersten beiden Treffer direkt zwei Kandidaten.

    1) Youtube Music Desktop

    2) Utube


    3) gäbe es noch Audiotube


    Habe die aber nicht getestet und auch nicht geschaut, ob und wo die in den Repositories sind.

  • Also es scheint hier keine befriedegende Lösung zu geben. Bevor ich auf ein Tool zurück greife, was den halben Desktop beansprucht, kann ich auch gleich U Tube Music im Browser laufen lassen. Schön wäre natürlich ein PlugIn für z.B. Amarok , gibts aber wohl nicht

    Big Data unser,

    das Du gespeichert bist in der Cloud, Deine RFC komme, Dein Rollout geschehe,

    sowohl auf dem Front- als auch in dem Backend, unsere täglichen Likez gib uns heute,

    und vergib uns unsere Bedienungsfehler, wie auch wir vergeben Deine Bugs (ach nee, sind ja Features),

    und schicke uns nicht auf die Blacklist sondern erlöse uns von Apple,

    Denn Dein ist das Kontingente und das Funktionsrechtum und die Roadmap im ewigen Lifecycle

    LogIn

    <3

    Für den Inhalt des Beitrages 293824 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: DarkTrinity

  • Schau dir doch mal clementine an: https://www.clementine-player.org/

    EDV-Dinosaurier im Ruhestand


    ich bin /root, ich darf das 8)


    Dinos are not dead. They are alive and well and living in data centers all around you. They speak in tongues and work strange magics with computers. Beware the Dino! And just in case you're waiting for the final demise of these Dino’s: remember that Dino’s ruled the world for 155-million years! (Unknown Author)

    Für den Inhalt des Beitrages 293827 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Igel1954

  • Schau dir doch mal clementine an: https://www.clementine-player.org/

    Ja, da wird das Google Drive zwar unterstützt aber offenbar nicht YouTube Music

    Big Data unser,

    das Du gespeichert bist in der Cloud, Deine RFC komme, Dein Rollout geschehe,

    sowohl auf dem Front- als auch in dem Backend, unsere täglichen Likez gib uns heute,

    und vergib uns unsere Bedienungsfehler, wie auch wir vergeben Deine Bugs (ach nee, sind ja Features),

    und schicke uns nicht auf die Blacklist sondern erlöse uns von Apple,

    Denn Dein ist das Kontingente und das Funktionsrechtum und die Roadmap im ewigen Lifecycle

    LogIn

    <3

    Für den Inhalt des Beitrages 293830 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: DarkTrinity