Arbeitsfläche größer angezeigt als physisches Display

Hinweis: In dem Thema Arbeitsfläche größer angezeigt als physisches Display gibt es 4 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Guten Abend Forum,

    augenscheinlich spontan im alltäglichen Arbeiten, also nicht nach einem Update, ist heute (22.06.) folgendes passiert:
    Meine Arbeitsfläche wird nur noch als Ausschnitt angezeigt, ist also größer als das physische Display, fast wie bei einer Bildschirmlupe.


    Ich kann durch Bewegung des Mauspfeils alles ansehen, finde aber keine Möglichkeit, virtuelle Arbeitsfläche und Bildschirm wieder in Übereinstimmung zu bringen. In den Systemeinstellungen wird die korrekte Auflösung des Displays angezeigt (s. Screenshot). Ein zweiter Monitor ist nicht angeschlossen.


    Notebook AMD Schenker 2019, Intel 7,
    Grafikkarte NvidiaGeForce GTX 1660 Ti Mobile
    Grafiktreiber Mesa 24.1.1-385.1


    Danach habe ich zunächst ein Update per Konsole gemacht, dann eine Neuinstallation, beides hat keine Veränderung gebracht.
    Der Anmeldebildschirm ist noch korrekt.
    Ist es eine Tastenkombination, die ich versehentlich gedrückt habe, und ihr kennt sie – oder habe ich ein größeres Problem, das sich aber vielleicht lösen lässt?
    Danke, CK






  • Moin,

    das sieht für mich nach ner falschen Skalierung aus - schau mal unter Systemeinstellungen → Anzeige und Bildschirm → und dort mal mit der Skalierung "spielen".

    Edit: ich seh gerade, dass du das schon probiert hast - bei mir schaut das allerdings ganz anders aus.

    Einmal editiert, zuletzt von Feli ()

    Für den Inhalt des Beitrages 314215 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Feli

  • Ist es eine Tastenkombination, die ich versehentlich gedrückt habe

    Eventuell die Tastenkombi Meta+O (Meta-Taste ist die, wo meist ein Apfel- oder Windows-Logo drauf ist) drücken, um zur „normalen“ Größe zurückzukehren.

    Ansonsten in den KDE-Systemeinstellungen unter „Arbeitsbereich → Verhalten des Arbeitsbereichs → Arbeitsflächen-Effekte → Zugangshilfen“ schauen, was aktiviert und eingestellt ist.


    Edit: ich seh gerade, dass du das schon probiert hast - bei mir schaut das allerdings ganz anders aus.

    Wahrscheinlich, weil du Wayland und c_k X11 nutzt.

    Schreibtischrechner: openSUSE Leap 15.6 mit KDE/Plasma unter Wayland

    Klapprechner: openSUSE Tumbleweed mit KDE/Plasma unter Wayland
    Schneidbrettchen: PineTab mit Arch Linux

    Für den Inhalt des Beitrages 314216 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: tomfa-ng

  • Guten Tag, Forum,


    Meta+0 („Null“) hat es gebracht. Danke tomfa_ng.

    Gruß auch an Feli.

    CK

    Für den Inhalt des Beitrages 314217 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: c_k

  • Bitte noch als erledigt markieren. Siehe meine Signatur.