Chromium nach Update kaputt

Hinweis: In dem Thema Chromium nach Update kaputt gibt es 15 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • gefühlt wird mir jeden Tag unten bei der Uhr angezeigt, dass 200 neue Updates zur Verfügung stehen. Das ist schlimmer als bei Windows...

    Nein, das ist besser als bei Windows! Hier gibt es Updates, fast täglich.

    (Bei anderen Linux-Distirs natürlich auch)


    Also, in deinem Nutzerprofil unter Desktop "weiß ich nicht" anzugeben ist jetzt auch nicht hilfreich..

    Auch zum Betriebssystem wären auch ein paar Infos schon nötig.

    Für den Inhalt des Beitrages 281543 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ThomasS

  • Das Spielkind ist beruhigt.

    Der Kernel mit der Version 79 ist gelöscht.

    Und kernel-default-5.3.18-lp152.80.1 "geht" so wie er soll.

    Denke ich nicht nur, der macht es einfach. ;)

    Für den Inhalt des Beitrages 281568 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Kanonentux

  • Ich bin mir - ehrlich gesagt - nicht mehr ganz so sicher, ob wir mit den Beiträgen von "NochkeinSUSEFreund" nicht einfach veräppelt werden. Der User scheint Studiosus zu sein, weshalb er Latex nutzen will (Studiosus sollte einen IQ von <100 bedeuten), hat ein Jahr lang mit Debian gearbeitet, eine eher anspruchsvolle Linux-Distribution, und bezeichnet sich gleichwohl als linuxunerfahren! Die Zuarbeit des Users ist "mau" usw. usf. Und der User-Name sagt denn auch einiges!

    Für den Inhalt des Beitrages 281569 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: matbhm

  • Wenn jemand weiß, was mit dem User ist, so möge er sich melden. Hatte er einen Unfall, ist er krank etc. pp. Solange der Post hier immer noch zupalavert wird ist der Post im Ranking. Und demzufolge auch einer Schließung nicht würdig.