KDE reparieren

Hinweis: In dem Thema KDE reparieren gibt es 3 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Liebe Gemeinde, heute Morgen habe ich meinen Rechner geweckt, um festzustellen, dass die letzte Aktualisierung KDE komplett zerschossen hat.

    Über tty könnte ich mindestens # zypper up erteilen, aber von Bedienbarkeit ist noch nicht die Rede, wie das Bild im Anhang zeigt.

    Danke vorab für eure Unterstützung.

    HP ProBook 6450b | Intel Core i3 380M | 8192 MB DDR3 | SSD Verbatim 128 GB | HDD Hitachi 320 GB | Leap 15.1

    Für den Inhalt des Beitrages 283463 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: manni_watzki

  • Das Problem scheint, mittlerweile zum Teil behoben zu sein.

    Monitor ist über DP angeschlossen, Anzeige wird wieder normal, wenn man ihn aus- und wieder einschaltet.

    Hauptsache, man startet das System nicht neu.

    HP ProBook 6450b | Intel Core i3 380M | 8192 MB DDR3 | SSD Verbatim 128 GB | HDD Hitachi 320 GB | Leap 15.1

    Für den Inhalt des Beitrages 283465 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: manni_watzki

  • Irgendwie bringt's Deine Antwort nicht. Sauerland hatte doch gebeten, zypper lr -d in der Konsole einzugeben. Man müsste ja Mal rausfinden, welches heruntergeladene Paket den Fehler erzeugt.


    Und außerdem empfahl er, es mit einem neu angelegten User zu probieren.

    Für den Inhalt des Beitrages 283499 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: matbhm