DisplayLink Leap 15.2 D6000-Dock DVI

Hinweis: In dem Thema DisplayLink Leap 15.2 D6000-Dock DVI gibt es 17 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • N'Abend,


    Poste mal bitte


    Code
    zypper lr -d

    Eventuell falsches Repo?

    (Bitte poste alle Konsolenausgaben in Code-tags)


    Herzlichst, Gisela

    Für den Inhalt des Beitrages 288051 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: giff

  • Beitrag von Lina ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Code
    # | Alias | Name | Aktiviert | GPG-Überprüfung | Aktualisierung | Priorität | Typ | URI | Dienst
    --+----------------------+-----------------------------------+-----------+-----------------+----------------+-----------+--------+----------------------------------------------------------------------------------+-------
    1 | opensuse | opensuse-15.2 | Ja | (r ) Ja | Nein | 99 | rpm-md | http://download.opensuse.org/distribution/leap/15.2/repo/oss |
    2 | repo-graphics-tuxedo | TUXEDO Computers - 15.2 graphics | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://graphics.tuxedocomputers.com/opensuse/15.2 |
    3 | repo-non-oss | openSUSE-Leap-15.2-Non-Oss | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://mirrors.tuxedocomputers.com/opensuse/distribution/leap/15.2/repo/non-oss/ |
    4 | repo-oibaf-tuxedo | TUXEDO Computers - 15.2 oibaf | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://oibaf.tuxedocomputers.com/opensuse/15.2 |
    5 | repo-oss | openSUSE-Leap-15.2-Oss | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://mirrors.tuxedocomputers.com/opensuse/distribution/leap/15.2/repo/oss/ |
    6 | repo-rpm-tuxedo | TUXEDO Computers - 15.2 rpm | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://rpm.tuxedocomputers.com/opensuse/15.2 |
    7 | repo-update | openSUSE-Leap-15.2-Update-Oss | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://mirrors.tuxedocomputers.com/opensuse/update/leap/15.2/oss/ |
    8 | repo-update-non-oss | openSUSE-Leap-15.2-Update-Non-Oss | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://mirrors.tuxedocomputers.com/opensuse/update/leap/15.2/non-oss/

    Für den Inhalt des Beitrages 288053 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Lina

  • Jetzt wissen wir auch wo du deinen Klappcomputer gekauft hast.

    Genau von dort habe ich auch einen. Seit Donnerstag. Ist aber ein Desktop und beide Monitore laufen.

    Das hat wohl keine Relevanz.

    Nur der Unterschied ist, ich habe OpenSuse 15.2 selbst installiert. Von der OpenSuse Seite heruntergeladen.

    Das Zusammenspiel dieser ganzen Hardwarekomponenten ist schon sehr komplex...


    Leider kann ich dir auch nicht weiter helfen, obwohl auch einer der beiden Monitore (ebenfalls DVI) schon älter als 10 Jahre ist.

    Für den Inhalt des Beitrages 288056 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ThomasS

  • Moin,


    Kannst Du bitte mal Folgendes posten:


    Code
    zypper se -s dkms

    Und dann..


    Code
    systemctl status displaylink.service

    Herzlichst, Gisela

    Für den Inhalt des Beitrages 288066 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: giff

  • ThomasS : Die Hardware-Quelle hat für mich als Linux-Dummy noch den Vorteil, dass ich mal eben displaylink mit Ubuntu testen konnte. - Wenn es gar nicht anders geht, muss ich das eben nehmen, aber ich fühlte mich schon sehr an eine Mischung aus Android-Tablet + Windows erinnert. Deshalb möchte ich meinen Ursprungswunsch openSuse auch nicht so schnell aufgeben...


    giff :

    Code
    S | Name | Typ | Version | Arch | Repository
    ---+---------------+-------+----------------+--------+----------------------------
    i+ | dkms | Paket | 2.3-lp152.3.2 | noarch | opensuse-15.2
    i+ | dkms | Paket | 2.3-lp152.3.2 | noarch | openSUSE-Leap-15.2-Oss
    | dkms-bbswitch | Paket | 0.8-lp151.3.1 | noarch | TUXEDO Computers - 15.2 rpm
    | r8168-dkms | Paket | 8.040.00-10.57 | noarch | TUXEDO Computers - 15.2 rpm
    Code
    ● displaylink.service - DisplayLink Manager Service
    Loaded: loaded (/usr/lib/systemd/system/displaylink.service; enabled; vendor preset: disabled)
    Active: active (running) since Mon 2021-01-18 18:03:51 CET; 15min ago
    Process: 2901 ExecStartPre=/sbin/modprobe evdi (code=exited, status=0/SUCCESS)
    Main PID: 2902 (DisplayLinkMana)
    Tasks: 70
    CGroup: /system.slice/displaylink.service
    └─2902 /usr/lib64/dl/DisplayLinkManager

    Kann mir einer sagen, was "vendor preset" bedeutet /worauf es sich bezieht?

    Für den Inhalt des Beitrages 288087 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Lina

  • N'Abend,


    Die oberen Ausgaben sehen ganz gut aus.

    Gibt es ein log in /var/log/displaylink/ ? Falls ja:


    Code
    cat /var/log/*

    Herzlichst, Gisela

    Für den Inhalt des Beitrages 288089 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: giff

  • Andere scheinen auch mit dem Problem zu kämpfen. Für mich liest sich das so, als wäre das ein Kernel-Problem und/oder ein Problem mit anderen Programmen. Aber schau selbst >>> https://github.com/displaylink…isplaylink-rpm/issues/116

  • Mahlzeit,


    Bitte noch zusätzlich zu der Frage nach der /var/log/* Ausgabe::

    Was sagt:


    Code
    cat /var/lib/dkms/evdi/1.6.4+git2020030429.b5c5791/build/make.log

    Herzlichst, Gisela

    Für den Inhalt des Beitrages 288095 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: giff