Foxit Reader im Autostart

Hinweis: In dem Thema Foxit Reader im Autostart gibt es 13 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Hallo,

    ich habe den Foxit Reader installiert.

    Das Ding nervt mich, weil es jedes Mal beim Startvorgang da ist.

    Wie bringe ich das weg? Habe schon einige Autostart ORdner duchgesehen, aber nichts gefunden.

    In den Einstellungen vom Reader selber hab ich auch nichts gefunden.

    Interessiert mich auch deswegen, weil ich was dazulernen will.


    Danke für Euer Erbarmen...:)

    Für den Inhalt des Beitrages 291412 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Gerhard59

  • Schön, und? Leap 15.1 wie in deinem Profil oder Leap 15.2 oder doch schon Leap 15.3 oder am Ende Tumbleweed? Wieso ist hier kaum noch einer in der Lage, ein Mindestmaß an informationen zum Problem zu posten?

    Ich hab da was installiert, das funktioniert nicht so wie ich will. Wer weiß Rat?


    Habe schon einige Autostart-Ordner durchgesehen .... Welche genau? usw usf

  • In ~/.config/autostart und ~/.config/autostart-scripts ist auch kein entsprechender Eintrag drin?

    EDV-Dinosaurier im Ruhestand


    ich bin /root, ich darf das 8)


    Dinos are not dead. They are alive and well and living in data centers all around you. They speak in tongues and work strange magics with computers. Beware the Dino! And just in case you're waiting for the final demise of these Dino’s: remember that Dino’s ruled the world for 155-million years! (Unknown Author)

    Für den Inhalt des Beitrages 291414 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Igel1954

  • Ergänzend zu meinen obigen Ausführungen. Foxit Reader habe ich auch schon installiert in der Vergangenheit. Zum einen erstellte er bei der Installation im /home einen Ordner /opt und darin befindet sich alles, was wie Foxit Reader aussieht. Er trägt sich in keinem Autostart ein. Definitiv nicht. Falls der mit gestartet wird, hast du da etwas verbogen.

    Gerade noch einmal probiert ... ist immer noch so. Installation unter /home im Ordner /opt (den es auch unter Root gibt) und keinerlei Eintrag im Autostart. Er wird auch nicht gestartet. Ordner /opt im /home gelöscht, Foxit Reader komplett gelöscht. Er hängt sich nämlich bei mir immer auf, deshalb habe ich ihn gelöscht. (Leap 15.3 mit AMD/GPU)

  • Habe schon einige Autostart ORdner duchgesehen, aber nichts gefunden.

    Außer die schon benannten Ordner in deinem Home-Verz. auch mal unter...

    Code
    /etc/xdg/autostart/

    ...geschaut?

    Für den Inhalt des Beitrages 291419 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun

  • Schön, und? Leap 15.1 wie in deinem Profil oder Leap 15.2 oder doch schon Leap 15.3 oder am Ende Tumbleweed? Wieso ist hier kaum noch einer in der Lage, ein Mindestmaß an informationen zum Problem zu posten?

    Ich hab da was installiert, das funktioniert nicht so wie ich will. Wer weiß Rat?


    Habe schon einige Autostart-Ordner durchgesehen .... Welche genau? usw usf

    Sorry,ich habe Leap 15.2 nur unter Tags eingetragen und dachte, das reicht.

    die Ordner, die ich durchsuchte, waren genau die 3, auf die in den anderen Antworten verwiesen wird: ~/.config/autostart und ~/.config/autostart-scripts und /etc/xdg/autostart/

    Da steht nix von foxit drin

    Code
    erhard@localhost:~> grep -rnwi ~/.config/autostart/ -e 'oxit'
    gerhard@localhost:~> grep -rnwi ~/.config/autostart-scripts/ -e 'oxit'
    gerhard@localhost:~> grep -rnwi /etc/xdg/autostart/ -e 'oxit'

    Kein Ergebnis

    Einmal editiert, zuletzt von Gerhard59 ()

    Für den Inhalt des Beitrages 291420 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Gerhard59

  • Ergänzend zu meinen obigen Ausführungen. Foxit Reader habe ich auch schon installiert in der Vergangenheit. Zum einen erstellte er bei der Installation im /home einen Ordner /opt und darin befindet sich alles, was wie Foxit Reader aussieht. Er trägt sich in keinem Autostart ein. Definitiv nicht. Falls der mit gestartet wird, hast du da etwas verbogen.

    Gerade noch einmal probiert ... ist immer noch so. Installation unter /home im Ordner /opt (den es auch unter Root gibt) und keinerlei Eintrag im Autostart. Er wird auch nicht gestartet. Ordner /opt im /home gelöscht, Foxit Reader komplett gelöscht. Er hängt sich nämlich bei mir immer auf, deshalb habe ich ihn gelöscht. (Leap 15.3 mit AMD/GPU)

    Ich frage mich halt, was da verbogen ist. Da muss es doch irgendwas gaben, was beim Anmelden das Ding startet. Es ist nicht an den Bootvorgang geknüpft, sondern an den Anmeldevorgang. Die 3 angegebenen Ordner habe ich durchsucht, da ist nix. Gibt es noch irgendwo sonst was?

    Für den Inhalt des Beitrages 291422 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Gerhard59

  • schau mal bei Systemeinstellung - Arbeitsflächen-Sitzung, was da "Bei der Anmeldung" steht.

    Evtl. startet Plasma eine alte Arbeitsflächen Sitzung, wo der Reader gestartet war.

  • Gerhard59 ; Findet

    Code
    ps ax | grep -i fox

    diesen Prozess?

    Die Rechtschreibfehler in diesem Beitrag sind nicht urheberrechtlich geschützt. Jeder der einen findet darf ihn behalten und in eigenen Werken weiterverwenden.

    Für den Inhalt des Beitrages 291424 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Heinz-Peter