Änderungen von Leap 15.2 zu Leap 15.3

Hinweis: In dem Thema Änderungen von Leap 15.2 zu Leap 15.3 gibt es 2 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Hallo zusammen,


    ich habe in den letzten Tagen auf mein PC OpenSuse Leap 15.3 frisch installiert. Nach der Installation ist mir aufgefallen, dass in Yast einige Funktionen weniger sind und auch in den Systemeinstellungen die ein oder anderen Punkte nicht mehr da sind. Auch ist mir aufgefallen das KDE Connect nicht standardmäßig vorinstalliert ist, wie es noch bei Leap 15.2 der Fall war.

    Ist das bei euch auch so? Sind das allgemeine Anpassungen zur Verkleinerung des Systems oder wodurch kommt das?


    Gruß

    Mark Smolarz

    Für den Inhalt des Beitrages 291906 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Newt

  • Ich nehme an, es gab einfach Feedback/Bugreports zum Umfang bestimmter "patterns" (in anderen Distributionen Metapakete). Wenn ein Paket unbeliebt ist/nicht von vielen benötigt wird, fliegt es aus den pattern raus, d.h. es wird bei einer Neuinstallation nicht automatisch installiert. Bswp war die KDE PIM Suite vor 15.2 zwingend Teil des KDE Desktop Pattern und ist es jetzt nicht mehr.

    PRAISE THE OMNISSIAH

    Für den Inhalt des Beitrages 291908 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Scytale

  • Also ich benutze KDE Connect und es funktioniert wunderbar. Man muss eben die Ports in der FW manuell öffnen, wenn man einfach die Dienste auswählt blockt die FW. Wahrscheinlich gucken die Dienste in der Liste zum aussuchen nicht auf die aktuellen Portnummern.


    1714 - 1764


    Und ich finde daß KDE Connect eine sehr schöne Software ist


    Was mir bei der 15.3 sehr negativ auffiel ist, daß meine kabellose Siemens- Tastatur Mucken macht :smilie_pc_153:

    Big Data unser,

    das Du gespeichert bist in der Cloud, Deine RFC komme, Dein Rollout geschehe,

    sowohl auf dem Front- als auch in dem Backend, unsere täglichen Likez gib uns heute,

    und vergib uns unsere Bedienungsfehler, wie auch wir vergeben Deine Bugs (ach nee, sind ja Features),

    und schicke uns nicht auf die Blacklist sondern erlöse uns von Apple,

    Denn Dein ist das Kontingente und das Funktionsrechtum und die Roadmap im ewigen Lifecycle

    LogIn

    <3

    Für den Inhalt des Beitrages 293070 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: DarkTrinity