openSUSE 13.2 RC1 steht zum Download bereit

Hinweis: In dem Thema openSUSE 13.2 RC1 steht zum Download bereit gibt es 18 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Hm - ich bin zwar online, bekomme aber die Meldung "Network-Manager läuft nicht".
    Das ist wohl weiterhin eine endlose Baustelle


    http://www.linupedia.org/opens…up_auf_den_NetworkManager


    Ansonsten kann man den Netzwerkmanager auch mit systemd (systemctl) starten.

  • Heißt jetzt nur wicked statt ifup ........


    Und was/wo ist dann der Network-Manager?


    EDIT: Alles zurück. Ich hab vor lauter Brauerei das Bier nicht mehr gesehen :pinch:


    Gruss
    Michael

    Einmal editiert, zuletzt von muck ()

    Für den Inhalt des Beitrages 73061 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: muck

  • In Deinem Screenshot eindeutig als

    Code
    NetzwerkManager-Dienst


    zu sehen. Die Namensgebung macht ja auch Sinn innerhalb systemd (NetworkManager.service)


    Edit : Hab Dein Edit zu spät gesehen :)

  • Ich nutze für 13.1 und 13.2 die gleiche home.
    Dabei war mir aufgefallen, daß ich unterschiedliche Hintergrundbilder
    bei 13.1 und 13.2 Beta hatte. Nach dem heutigen Update ist es so wie
    es sein soll.
    Nach einem Grub Update bei 13.1 (Ich starte das System mit Grub2
    von 13.1.) erscheint im Bootlader 13.2 und nicht mehr 13.2 Beta.
    Der Netzwerkmanager arbeitet richtig. Ich nutze ihn auch auf Systemen
    mit festem Anschluß. Er lief sofort nach der Neuinstallation von 13.2 Beta.
    cairo Dock, yawp u.a. sind von 13.1.

  • Na ja, viel ist ja noch nich zu sehen.
    Wie lange dauert es denn bis die ganzen Repos zur Verfügung stehen?


    Das Aussehen kann sich ja zum Glück jeder selber so an passen wie er es möchte.
    Dieses Türkies ist nicht wirklich gut gewählt finde ich. Aber na gut.
    Freu mich schon auf das Update hoffe es gibt nicht als zu viele Netzwerkprobleme mit Websticks und der gleichen.


    Hab auch ein Lenovo ThinkPad aber das x200 bis jetzt klappt alles ganze gut.
    So manches ist aber noch zu kompliziert für mich.
    So Kleinigkeiten wie mit Netzwerken ist bei dem Plasma Manager echt ne Wissenschaft für sich.
    Wlan und Co.


    Aber bis jetzt hab ich da eh noch nich so viel geguckt außer meinen WebStick ein zu richten.
    Was ich auch geschafft hab.


    In 13.1 fehlt manchmal das Verbunden symbol für Mobilesbreitband und die Netzstärke wird auch nicht an gezeigt. Hab es jedenfalls noch nich gepackt das hin zu bekommen, vielleicht liegt es am ZTE Stick Modell? kp.
    Wenn die Pakete erst einige Wochen später kompatibel sind dann werde ich mit der Installation noch solange warten damit ich meinen Lappy weiter hin nutzen kann in der Zeit.


    SUSE :thumbup:

    Dankbar für jede Hilfe,Tipps,Tricks die einem das Leben erleichtern
    Laptop: IBM Lenovo X200 Core2 Duo P8600 2,4GHz, 4Gb ddr3,64Bit

    Für den Inhalt des Beitrages 73136 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: M.Sunface

  • Wie lange dauert es denn bis die ganzen Repos zur Verfügung stehen?


    Sobald openSUSE 13.2 offiziell veröffentlicht wird. Manche etwas früher, manche etwas später (ein Tag bis zwei Jahre), manche überhaupt nicht, wie bei jeder neuen Veröffentlichung einer Version. Sollte man aber eigentlich (nicht nur ihr hier als Tester und Fehlermelder) mittlerweile wissen.

    Für den Inhalt des Beitrages 73159 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: tomfa-ng