USB Maus geht plötzlich nicht mehr

Hinweis: In dem Thema USB Maus geht plötzlich nicht mehr gibt es 54 Antworten auf 6 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Als Berichtigung dies geschrieben hat ist mir etwas eingefallen.

    dass es sehr wohl viele inkompatible Hardware gegeben hat, als man sich mit USB1.0 und USB1.1 rumschlagen musste.

    Irgendwann und irgendwo konnte ich ein ähnliches Problem lösen, indem ich Netzteil und Akku für etwa 10 Minuten entfernt habe. Ob der Fehler dort wieder auftrat, was sehr wahrscheinlich ist, weiß ich nicht mehr.

    Für den Inhalt des Beitrages 285711 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Kanonentux

  • Ja, danke. Guckts euch in Ruhe an, ich bin erst am nächsten WE wieder an dem Rechner mit dem Problem.

    Schöne Woche und bis dahin.

    Für den Inhalt des Beitrages 285712 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Daniela

  • Bei solchen Problemen rechnen wir Bug- Zeiteinheiten.

    Das dauert mindestens drei BugMinuten.

    (Eine BugMinute entsprechen etwa 7,5Mio Jahre (Ohne Zeitdillatation).)

    Kannst also getrost nach dem Corona und nach dem nächsten Urlaub auch wieder nicht reingucken.

    GRINS.


    Mach' hinne, Sauerland !


    Kanonentux Der Ausbau von Akku und Pufferakku der Systemclock samt Ziehen des Steckers, ist die härteste Form des Kaltstarts (Ja, auch da gibt es verschiedene Stufen).

    Das kann in solchen Fällen tatsächlich helfen. Wenn man nicht, wie ich, den Aufwand scheuen würde.

    Da bewegen wir uns jetzt aber endgültig im garantiert nicht dokumentierten Bereich des Hardwareinnenlebens.

    Da sollte ein Mitarbeiter des jeweiligen Chipfabrikanten zuvorderst raten.

    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 285713 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung